MACNOTES

Veröffentlicht am  22.06.09, 16:24 Uhr von  

1 Million iPhone 3GS verkauft

iPhone 3GEiner Pressemitteilung zufolge hat Apple seit dem Verkaufsstart des iPhone 3G S am vergangenen Freitag bereits über eine Million Geräte verkauft.

Das iPhone-Betriebssystem der Version 3.0, das seit Mittwoch zum Download über iTunes bereit steht und auch mit dem iPhone 2G und 3G funktioniert, sei bisher sogar über sechs Millionen Mal heruntergeladen worden.

Zum Erfolg des Verkaufsstart kommentierte sogar Steve Jobs offiziell:

“Die Kunden stimmen ab – und das iPhone ist der Gewinner. Mit aktuell über 50.000 verfügbaren Anwendungen im revolutionären App Store ist das iPhone-Momentum stärker denn je.”

Zum Vergleich: Das erste iPhone hatte vor knapp zwei Jahren noch 74 Tage für die gleiche Anzahl an verkauften Geräten benötigt. Das iPhone 3G schaffte diese Zahl letztes Jahr auch innerhalb von drei Tagen, allerdings wird dieses zurzeit parallel zum 3G S verkauft, was den jetzigen Verkaufsstart zu einem Rekord macht.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 5 Kommentar(e) bisher

  •  Gnom sagte am 22. Juni 2009:

    Hoffe das bald Nachschub an 32g Geräten kommt. Mein Vertrag ist jetzt verlängerbar.

    Antworten 
  •  @_m_w_ sagte am 22. Juni 2009:

    1 Million iPhone 3GS verkauft http://macnot.es/10779 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  ben sagte am 22. Juni 2009:

    Und das 3GS ist in weniger Ländern gestartet. Top!
    Mein 32Gb ist auch vorbestellt. Dauert bei den Verkaufszahlen aber sicher noch was.

    Antworten 
  •  Nightwalker sagte am 22. Juni 2009:

    Also ich behalte mein 3G denn ich bin der Meinung das es sich beim 3GS nur um eine Zwischenlösung handelt und es nächstes Jahr bestimmt ein iPhone geben wird das wirklich etwas neues ist und kein Update.

    Ein wenig enttäuscht war ich schon als die Features bekannt waren die das 3GS betreffen.

    Antworten 
  •  ben sagte am 23. Juni 2009:

    @Nightwalker: es muss nicht immer eine Revolution sein. Auf dem sehr hohen Niveau reicht Evolution. Mir ist der Cpu-Speed und der Ram am wichtigsten. Die Features brauche ich nicht. Aber der Speed war das einzige für mich, was mich wirklich gestört hat. Lifestyle sollte einfach nicht ruckeln und haken.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de