MACNOTES

Veröffentlicht am  24.06.09, 15:11 Uhr von  

Videos mit dem iPhone 3GS auf YouTube stellen: So geht’s!

iPhone 3GSVideos vom iPhone 3GS direkt bei YouTube hochladen: Das ist dank der YouTube-Integration kein Problem. Neben der Möglichkeit, das Video per E-Mail zu verschicken, gibt es auch die Option “An YouTube senden”, die es leicht macht, afgenommene Videos direkt ins Netz zu stellen. Wir zeigen euch Schritt für Schritt, wie es funktioniert.

Der erste logische Schritt: Video aufnehmen. Dank der Trimming-Funktion können die so erstellten Videos auch zurechtgeschnitten werden, falls man nur einen Auschnitt des aufgenommenen Films benötigt.

[singlepic id=3819 w=250]

Danach in der linken unteren Ecke auf das Pfeilicon drücken, um die Sharing-Funktionen aufzurufen. Hat man sich in der YouTube-App noch nicht eingeloggt, bekommt man ein Eingabefenster direkt angezeigt, um dort seine Login-Daten anzugeben.

[singlepic id=3821 w=250]

Das hochzuladene Video wird noch etwas komprimiert.

[singlepic id=3822 w=250]

Danach bekommt man die Möglichkeit, Titel, Beschreibung, Tags und Kategorie des Videos zu bestimmen.

[singlepic id=3825 w=250]

Ist das Video dann hochgeladen, kann man es sich auf YouTube anzeigen lassen, aber auch einen Hinweis via E-Mail abschicken.

[singlepic id=3824 w=250]

Das Ergebnis, das am Ende auf YouTube steht, kann sich definitiv sehen lassen, wenn man in Betracht zieht, dass es sich nur um eine Handykamera handelt.

Dass rein theoretisch eine noch bessere Qualität im iPhone steckt, zeigen allerdings die Videos, die wir im Test des iPhone 3GS verarbeitet haben.

Fazit: Eine gute Sache für alle, die unterwegs kurze Clips hochladen wollen, wer eine bessere Qualität nutzen möchte, sollte aber doch den Umweg über iPhoto und den regulären Browserupload wählen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 9 Kommentar(e) bisher

  •  bono01 sagte am 24. Juni 2009:

    Nicht schlecht. Ob man es allerdings oft benötigt ist fraglich. Ich werde bei meinem 3G bleiben. Das reicht für mich vollkommen aus. Nutze die kamera da auch schon extrem selten.

    Antworten 
  •  allesinmac85 sagte am 24. Juni 2009:

    Schade das man in dem YouTube Menü das Video nicht als privat markieren kann. So kann zwar die ganze Welt mein Video gleich auf YouTube sehen, aber vielleicht möchte ich das ja nicht.

    Man kann das zwar auf der YouTube Website noch nachträglich ändern, aber ist trotzdem umständlich :-). Ich hoffe das kommt noch… sonst natürlich super praktisch!

    Antworten 
  •  Thomas sagte am 24. Juni 2009:

    Ha, das Bermuda-Dreieck! :)

    Antworten 
  •  juke sagte am 24. Juni 2009:

    sagmal was mich viel mehr interessiert .. vllt. hab ichs auch nur bisher übersehen:

    wie nutzt du denn bitte das 3gs mit einer o2 Mobilfunkkarte? ist mir nicht ganz klar? ich dachte jb und der daraus resultierende unlock gibbet noch nich ^^

    Antworten 
  •  at sagte am 24. Juni 2009:

    @Juke: Die Testgeräte der Redaktion waren ja vom 3G Store und entsprechend ohne Simlock. Das ist das Geheimnis. Meine Wenigkeit hat sich damals das 3G in Belgien gekauft, da braucht man dann auch keinen Unlock…

    Antworten 
  •  bono01 sagte am 24. Juni 2009:

    @juke

    Macnotes hat ein iPhone 3GS aus Italien welches ohne Sim- und Netlock ist.

    Antworten 
  •  xmaster sagte am 22. September 2009:

    naja …
    die Funktion ist Sinnfrei mit dem Video
    da das iphone den upload NUR auf youtube in voller Länge zu lässt nicht jedoch den versand per Email an eine eigene Adr. da geht dann nur 1minute … mehr lässt es nicht zu !

    Sieht verdächtig nach einem Vertrag zwischen Apple und yutube aus !?

    Antworten 
  •  Duke sagte am 21. November 2009:

    Was mich intessiert wie ich nach Eingabe neues Youtube Accounts im iPhone diesen ändern kann, da ich zwei habe ?

    Thx

    Antworten 
  •  ak sagte am 27. Januar 2010:

    Ich kann meine videos nicht hochladen! Aus irgendeinem Grund erscheint immer die meldung dass das video nicht hochgeladen werden kann alledings erst nach dem komprimieren!
    Am Anfang konnte ich 2 videos hochladen jetzt nicht mehr!
    Woran liegt das?
    Vlt. kann mir ja jemand helfen

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de