News & Rumors: 25. Juni 2009,

Simyo kämpft für vertragsfreie iPhones

Bild 12Das Simyo für vertragsfreie iPhones kämpft, selbst iPhones an Kunden vermittelt ist nichts neues. Jetzt hat Simyo eine Online Petition gestartet und versucht so die Vertragsfreiheit für das iPhone bzw. das neue iPhone 3GS zu erwirken.

Ja das ist richtig, doch nichts desto trotz sind wir der Überzeugung, dass ein Produkt mit Fancharakter wie das iPhone grundsätzlich für jeden bindungsfrei zugänglich sein sollte und der Wettbewerb transparent und fair ablaufen sollte.
Die Haltung passt zu simyos Philosophie, für Einfachheit, Freiheit und Transparenz einzutreten –
dies möchten wir so auch hier tun. Unser Ziel mit dieser Petition ist also, allen iPhoneanhängern, egal ob simyo Kunde oder nicht, die für einen freien Mobilfunkmarkt sind, gegenüber Apple eine Stimme zu verleihen.

Vor diesem Hintergrund möchten wir euch bitten, wenn ihr dies ähnlich seht wie wir, an der Petition
teilzunehmen und sie euren Freunden, Bekannten und Verwandten weiterzuempfehlen.
Sony

Unter www.iphonesfree.de könnt ihr euch der Petition anschließen. Simyo hofft auf Unterstützung und will die Petition zum „geeigneten“ Zeitpunkt an Apple übergeben.

http://simyostatic.de/blog/

Übrigens, laut Spiegel Online verhandelt aktuell auch O2 um eine zusätzliche Partnerschaft mit Apple in Deutschland, der Grund dafür sei das die exklusive Vertragsbindung zwischen T-Mobile und Apple, nur noch bis Ende des Jahres läuft. Lassen wir uns überraschen.



Simyo kämpft für vertragsfreie iPhones
3,96 (79,13%) 23 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 9 Kommentar(e) bisher

  •  Maek (25. Juni 2009)

    Die Tarife von simyo sind ja ganz oke.

    Könnte man denn den simyo 9 Cent Tarif mit dem 1GB Datentarif (9,90€) kombinieren?
    Dann könnte man ja für 20€ im Monat ca. 55 SMS schreiben sowie 55 Minuten telefonieren und halt noch das Internet nutzen.

    Das wäre ja bombig (: – Ginge das ?

  •  gorey (25. Juni 2009)

    @Maek

    jep das geht, mache ich auch :)

  •  BlackPit (25. Juni 2009)

    schöööööön alle eintrage :)

    ich bin drin

  •  Y-Phone (26. Juni 2009)

    dito

  •  Forumposter (26. Juni 2009)

    Ich benutze meine o2 Karte im iPhone und habe für 20 Euro 150 Frei SMS und UMTS Flatrate.
    Ich hoffe, falls o2 den Zuschlag kriegt, dass die mir den Tarif nicht verderben und auf Telekomniveau sinken.

  •  Juanez (26. Juni 2009)

    Ich habe bereits bei Mobilcom/Debitel gesehen, dass das 3G mit Base Vertrag angeboten wird. Die Vertragsbedingungen sind jedoch kaum besser als bei Telekom.

    Dann immer noch lieber Jailbreak und den Standard-Base-Tarif!

  •  dony (26. Juni 2009)

    symio macht das nur um werbung für sich zu machen und gross n den medien auftauchen. die wissen ganz genau das so eine aktion überhaupt nichts bringt. ist nur ne marketing-aktion

  •  sveni (26. Juni 2009)

    Apple lacht sich eine ab!!

  •  Lopez (27. Juni 2009)

    SIMYO sollte doch „BITTE“ zuerst seine eigenen Dienste auf den neuen Stand bringen.
    Ich bin bei simyo und es gibt so einige sehr wichtige, komfortable Funktionen bei simyo nicht….wie z.B. Makeln, Anklopfen..etc
    Also simyo mal los jetzt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>