News & Rumors: 25. Juni 2009,

Things für iPhone: Taskmanager mit Copy & Paste-Funktionen und In-App-Mail

Test: Things auf dem iPhoneThings hat nicht ohne Grund in diesem Jahr einen Apple Design Award bekommen, und bei den deutschen Entwicklern von Cultured Code ruht man sich nicht auf solchen Lorbeeren aus: Im aktuellsten Update für die Things-iPhone-App steckt die Unterstützung für einige neue Funktionen, die dank des iPhone OS 3.0 möglich sind.

Things 1.3.8 unterstützt beispielsweise das komplette Funktionsspektrum Ausschneiden, Kopieren, Einfügen und auch die Funktion, eine Eingabe durch Schütteln rückgängig zu machen. Außerdem können Tasks nun direkt in der App per Mail verschickt werden anstatt wie bisher die iPhone-eigene Mailfunktion ansteuern zu müssen.

Things für das iPhone kostet 7,99€ (Affiliate), die damit kombinierbare Desktop-App kostet derzeit rund 38€.

Things für iPhone: Taskmanager mit Copy & Paste-Funktionen und In-App-Mail
3,88 (77,5%) 24 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Gerücht: Apple an Motorradhersteller Lit interessi... Nach den Gerüchten über eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft mit McLaren gibt es nun neue Berichte, nach denen Apple am Motorradhersteller Lit M...
Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 6 Kommentar(e) bisher

  •  Daniel (25. Juni 2009)

    ne windows desktop version wäre mal was dann könnt man es auch richtig nutzen

  •  nic (25. Juni 2009)

    Für mich die beste ToDo App für das iPhone; in Verbindung mit der Desktop-Variante (only Mac).

    Gruss, nic

  •  Tekl (25. Juni 2009)

    @Daniel: Wenn Sie nicht den Spaß am Programmieren verlieren wollen, werden sie wohl keine Windows-Version anbieten.

  •  Pepe (25. Juni 2009)

    Eine sehr schöne und gute Software, die hoffentlich auch bald den Abgleich zwischen zwei Macs beherrscht. Neben Billings die Software, die ich an jedem (Arbeits-) Tag nutze.

  •  Kerni (25. Juni 2009)

    Abgleich zwischen 2 Macs kannste heute schon über DropBox machen: http://culturedcode.com/things/wiki/index.php/Syncing_Things_on_multiple_Macs_%28FAQ%29

  •  Jan (25. Juni 2009)

    Hi Pepe,

    wie kommst Du mit Billings zu recht, da es ja für den amerikanischen Raum gedacht ist? Lohnt es sich auch für Deutschland, wie sind deine Erfahrungen?

    Vielen Dank.

    Gruß Jan


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>