News & Rumors: 26. Juni 2009,

Evernote: Produktivitätstool jetzt mit Sharing-Funktion

EvernoteEvernote, das digitale Notizbuch und Produktivitätstool, hat ab sofort eine Sharing-Funktion eingebaut, die es ermöglicht, gemeinsam mit anderen an Entwürfen und Ideen zu arbeiten.

Im Webinterface findet sich ab sofort ein blauer Bereich namens Sharing in der Navigation, mit Hilfe dessen die Sharing-Optionen eingestellt werden können.

Wählt man ein Notizbuch aus, kann man sich entscheiden, ob man dieses mit bestimmten Personen teilen will oder direkt mit der ganzen Welt. Einen Haken hat die Sache allerdings: Als Nicht-Premium-Mitglied können Notizen an andere nur zur Einsicht weitergegeben werden, nicht aber zur Bearbeitung. Kosten für den Premium-Account bei Evernote: $5 im Monat.

Ein weiterer Haken der aktuellen Version: Das Sharing-Feature lässt sich nur im Webinterface nutzen, nicht aber in den Desktop-, iPhone- (Affiliate) oder sonstigen Mobilversionen. In einer kommenden Version soll dies aber implementiert werden.



Evernote: Produktivitätstool jetzt mit Sharing-Funktion
3 (60%) 4 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>