News & Rumors: 30. Juni 2009,

WWDC: Sessionaufzeichnungen jetzt verfügbar

WWDC 2009Gerade mal knapp zwei Wochen nach der WWDC sind die Aufzeichnungen der Sessions jetzt online verfügbar. Die Videos haben jeweils eine Größe von 150MB. Zum Vergleich: Im letzten Jahr verbrauchte ein einzelnes Sessionvideo rund 900MB Speicherplatz. Im Vergleich zum letzten Jahr ist die schnelle Veröffentlichung der Videos ein Fortschritt: Fast ein halbes Jahr dauerte es 2008, bis die Sessions endlich online standen.

Die Videos stehen allen Teilnehmern der WWDC kostenlos zur Verfügung, alle anderen müssen für die Aufzeichnungen wahrscheinlichbezahlen- wie hoch der Preis für die Sessions ist, ist allerdings noch nicht bekannt. Zur Orientierung: Im letzten Jahr kosteten die einzelnen Tracks jeweils $499 und das Komplettpaket $999. Einige der Tech Talks sind allerdings bereits jetzt auch für Nicht-WWDC-Teilnehmer kostenlos verfügbar.

Zu finden sind die Videos bei der Apple Developer Connection. Allgemein gilt aber: Die Videos sind lediglich allen Mitgliedern der Apple Developer Connection, nicht aber der breiten Öffentlichkeit zugänglich.

[Danke an Gernot für den Hinweis!]

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>