MACNOTES

Veröffentlicht am  1.07.09, 11:53 Uhr von  

Sygic Mobile Maps Europe temporär aus dem Apple Store genommen

Sygic Mobile MapsDie Sygic Mobile Map-Navigationsapp für Europa wurde nicht mal eine Woche nach dem Release wieder aus dem Store genommen.

Mehrere Nutzer berichteten bereits am Starttag von Problemen beim Download der Navigations-App: Der “unknown error 8003″ machte erst nach dem Kauf der App auf sich aufmerksam und verhinderte den Download, offenbar das Resultat einer defekten Downloadverlinkung im Apple Store.

Aufgrund der Probleme hat Sygic beschlossen, die App kurzfristig aus dem Store zu nehmen, bis eine Lösung für das Problem gefunden ist. Helfen kann allerdings nur Apple: “Dummerweise haben wir keine Möglichkeit, den Fehler selbst zu beheben,”, so Sygic-Chef Michael Stencl. Das Problem: Der Entwickler hat keine Möglichkeit, den Link im App Store zu ändern oder zu korrigieren.

Betroffene Käufer, die den Download nicht starten konnten, werden aller Vorraussicht nach den Kaufpreis in naher Zukunft erstattet bekommen bzw. die App herunterladen können, sobald sie wieder verfügbar ist.

“Wir hoffen und pochen auf eine schnelle Reaktion und die Behebung des Problems, und dann können wir nur darauf hoffen, dass potentielle Käufer zurückkommen um den “Kaufen”-Button zu klicken,”, so Sygics PR-Managerin Anna Hurbanic.

Sobald es in Sachen Sygic Mobile Maps Europe etwas neues gibt, werden wir euch darüber informieren.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de