News & Rumors: 1. Juli 2009,

Tweetie 1.3.2 für iPhone behebt Twitpocalypse-Bug

Tweetie
Tweetie - Screenshot

Tweetie 1.3.2 behebt den vor zwei Wochen aufgetretenen Twitpocalypse-Bug (sozusagen der Jahr-2000-Fehler bei Twitter). Dieser hatte manche Twitter-Clients komplett zerstört.

Genauso lang hat es auch bei Apple gedauert, um das Update für Tweetie für iPhone und iPod touch bei Apple zu überprüfen. Besonders bemerkenswert ist die lange Verarbeitungsdauer des Tweetie-Updates, da es sonst keine neuen Funktionen beinhaltet, sondern lediglich den durch die Twitpocalypse hervorgerufenen Bug in der Suchfunktion behebt.

Stillstand ist bei Tweetie allerdings nicht zu erwarten: Entwickler Loren Brichter arbeitet bereits an einem umfangreichen Update.



Tweetie 1.3.2 für iPhone behebt Twitpocalypse-Bug
3,63 (72,63%) 19 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Märkte am Mittag: Warren Buffett stockt Apple-Akti... Der US-Multimilliardär Warren Buffett hat ein größeres Kontingent Apple-Aktien erworben. Innerhalb von zwei Monaten hat sein Unternehmen die Anzahl an...
Gerüchte zur Auflösung des mutmaßlichen neuen 10,5... Derzeit jagen sich die Gerüchte zum iPhone 8. Die neuen iPads, die irgendwann in den nächsten Monaten erwartet werden, gehen dabei etwas unter. Aktuel...
Neue Betas von iOS, macOS und watchOS veröffentlic... Wie häufig am Montag Abend hat Apple auch heute neue Betas für die diversen Betriebssystemlinien freigegeben. Developer können Beta 4 von iOS 10.3, ma...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>