News & Rumors: 2. Juli 2009,

iPhone 3GS Jailbreak: Der nächste Schritt

<a href=iPhone 3G” style=”border:none;” />Zurzeit werden diejenigen, die auf den Jailbreak des iPhone 3GS warten, immer wieder mit kleinen Schnipseln versorgt, der abschließende Jailbreak wird bisher zurückgehalten. Heute wurde der nächste Teilschritt veröffentlicht.

Werbung

Auf iClarified findet sich eine Anleitung, wie man die sogenannten iBEC und iBSS aus dem iPhone 3GS extrahiert, zwei Komponenten der iPhone-Software, die als Zertifikate fungieren und von Apple abgeglichen werden. Das iPhone Dev-Team rät dazu, diese beiden Signaturen vorzeitig zu sichern, weil sie die Sicherheitslücke enthalten, durch die letztendlich der Jailbreak ermöglicht werden soll.

Die funktionierende Jailbreak-Methode wird nach wie vor noch zurückgehalten, weil die Hacker davon ausgehen, dass Apple in kurzer Zeit die iPhone-Software 3.0.1 (oder 3.1) veröffentlichen werden, um Stabilitätsprobleme zu beheben und – sofern der Jailbreak vorher bekannt ist – die entsprechende Sicherheitslücke zu schließen.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung