News & Rumors: 6. Juli 2009,

iPhone 3GS: Verfärbungen am Gehäuse möglicherweise durch Hüllen verursacht

<a href=iPhone 3G” style=”border:none;” />Nachdem Apple in einem Supportdokument auf die unbedingt zu beachtende Betriebstemperatur für das iPhone 3GS hingewiesen hat, gibt es nun Hinweise darauf, dass die Verfärbungen auf der Rückseite des iPhones nicht direkt auf die übermäßige Hitzeentwicklung zurückzuführen sind, sondern auf abfärbende Schutzhüllen.

Werbung

Ein Redakteur von FrenchiPhone hat sich nach dem Auftreten der Verfärbungen an seinem weißen iPhone 3GS an den telefonischen Support gewendet. Im Verlauf des Gesprächs stellte sich heraus, dass die Flecken auf der Rückseite durch seine iPhone-Schutzhülle verursacht worden waren und sich mit ein wenig Alkohol leicht wieder entfernen ließen. Aufgefallen war ihm dies letztendlich, weil an einer Stelle, an der ein Warnaufkleber die Oberfläche der Hülle verdeckte, keine Verfärbung aufgetreten war.

Um welche Hüllen es sich genau handelt und ob alle Verfärbungen auf den neuen iPhones auf diese Weise verursacht worden sind, ist bisher nicht klar.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher

  •  ben (6. Juli 2009)

    Es ist doch zum kotzen, dass die Hälfte der Kommentare hier nur aus Twitter Müll besteht wo nur die Überschrift kopiert wird. Kann man den Piss nicht abstellen?

  •  Chilloutman (6. Juli 2009)

    Tweetbacks sind doch jetzt unter den Comments. Finde ich gut. RT’s sind nicht so interessant…

  •  Chilloutman (6. Juli 2009)

    @Topic Von tausenden iPhones haben sich 3 Verfärbt und im Netz geht voll das Ding los. Hm…


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung