News & Rumors: 8. Juli 2009,

Delicious Library 2: Amazon zwingt Medienverwaltungs-App aus dem Store

Delicious LibraryDie iPhone-Version von Delicious Library 2, einer Katalogisierungssoftware für die eigene Heimbibliothek, CD- und DVD-Sammlung, wurde aus dem App Store verbannt. Grund war aber nicht Apple, sondern Amazon: Delicious Library 2 nutzt eine Amazon-API, über die Informationen über DVDs und Bücher bezogen werden können, diese API ist allerdings nur für Desktop-Anwendungen freigegeben.

Wer seinen Buchbestand oder die Filmsammlung anständig katalogisieren möchte, entweder für den privaten Zweck oder als Informationsquelle bei eventuellen Schadensfällen, für den bietet Delicious Library gute Dienste: Per iSight lassen sich Barcodes auslesen und die jeweiligen Gegenstände in eine Bibliothek verfrachten.

Für die Delicious Library-iPhone-App, wurde allerdings folgendes zum Verhängnis: Die zu den Barcode gehörigen Informationen werden über eine Amazon-Schnittstelle abgefragt, die ohne vorherige Absprache nicht auf Mobilgeräten genutzt werden darf. Delicious Monster, die Macher der App hatten nur zwei Optionen: Entweder die iPhone-App verschwindet aus dem Store oder die API wird auch für die Desktop-Version gesperrt.

Das iPhone mausert sich derweil immer mehr zum mobilen Lesegerät, das vor allem für den Kindle zum ernsthaften Konkurrenten werden kann: Startups wie Textunes bauen komplette Plattformen für e-Books auf dem iPhone, einzelne Bücher sind mittlerweile auch als eigenständige Apps im Store erhältlich, wie z. B. der Science Fiction-Reader Puder.

Delicious Library 2: Amazon zwingt Medienverwaltungs-App aus dem Store
3,67 (73,33%) 6 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>