News & Rumors: 14. Juli 2009,

Kopfhörerstecker: Neues Steckergehäuse für In-Ear- und iPhone 3GS-Headset

Apple In Ear HeadphoneApple stattet seine Kopfhörer und Headsets neuerdings mit anderen Anschluss-Steckern aus: Wo bisher ein weich gummierter Stecker am Ende der Kopfhörer zu finden war, ist er jetzt einem Kunststoffstecker gewichen.

Die alten Kopfhörer waren bekannt dafür, dass sich der Schutzüberzug trotz pfleglicher Behandlung gerne mal gelöst hat.

[singlepic id=3970 w=435]

Ganz unflexibel sind die Stecker zum Glück nicht: Der Übergang zwischen Stecker und Kabel ist nach wie vor biegsam, der Stecker an sich ist aber in Kunststoff gefasst und damit stabiler.

Sowohl das In-Ear-Headset als auch das Headset, das mit dem iPhone 3GS geliefert wird (und unter anderem auch dem iPod shuffle 3G beiliegt) verfügen derzeit über den neuen Stecker, und es ist sehr wahrscheinlich, dass Apple seine komplette Kopfhörer-Sparte mit den neuen, festen Steckern ausstatten wird.



Kopfhörerstecker: Neues Steckergehäuse für In-Ear- und iPhone 3GS-Headset
3,86 (77,27%) 22 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Märkte am Mittag: Warren Buffett stockt Apple-Akti... Der US-Multimilliardär Warren Buffett hat ein größeres Kontingent Apple-Aktien erworben. Innerhalb von zwei Monaten hat sein Unternehmen die Anzahl an...
Gerüchte zur Auflösung des mutmaßlichen neuen 10,5... Derzeit jagen sich die Gerüchte zum iPhone 8. Die neuen iPads, die irgendwann in den nächsten Monaten erwartet werden, gehen dabei etwas unter. Aktuel...
Neue Betas von iOS, macOS und watchOS veröffentlic... Wie häufig am Montag Abend hat Apple auch heute neue Betas für die diversen Betriebssystemlinien freigegeben. Developer können Beta 4 von iOS 10.3, ma...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 9 Kommentar(e) bisher

  •  Robert (14. Juli 2009)

    Die alten Kopfhörer waren bekannt dafür, dass sich der Schutzüberzug trotz pfleglicher Behandlung gerne mal gelöst hat.

    Genau das passiert bei mir aktuell. Der Überzug reißt ein. Ist das ein Garantiefall? (Mein iPhone 3G ist 8 Monate alt)

  •  kg (14. Juli 2009)

    Mit viel Glück ja. Hatte den Fall gerade selbst mit meinen Kopfhörern, wo sich das Silikon an den Kopfhörerstöpseln löste. Wird dann wohl komplett ersetzt.

  •  03199618 (14. Juli 2009)

    So ‚ganz‘ neu ist das ja auch wieder nicht.

  •  stefan (15. Juli 2009)

    Wer genau aufgepasst hat: Die sind genau so schon beim neuen Ipod Shuffle dabei. Trotzdem: Kathrin meint es ja nur gut :-)

  •  krizZz (15. Juli 2009)

    Wann kommt Apple eigentlich endlich mal auf die geniale Idee, die Lautstärkeregler-Tasten am Kopfhörer auch fürs iPhone kompatible zu machen? Eigentlich hätte ich das ja mal mit der OS 3.0 erwartet, aber war wieder mal nix… Apple ist ganz schön nachlässig geworden in den letzten 12 Monaten (subjektive Empfindung).

  •  kg (15. Juli 2009)

    @krizZz: Die Lautstärketasten lassen sich nur mit Geräten nutzen, die eine bestimmte Hardwarekomponente haben. Beim iPhone 3G ist diese nicht vorhanden und deshalb funktioniert die Lautstärkeregelung der aktuelleren Headsets damit nicht. Im aktuellsten iPod shuffle, iPod classic 120GB, dem iPod nano 4G und dem iPod touch sowie dem iPhone 3GS und den Unibody-MacBooks ist die für die Fernbedienung nötige Technik enthalten.

  •  krizZz (15. Juli 2009)

    @kg *aaaaaaaaaaaaarrrrrgggh* Echt? Damn!

  •  ed (4. November 2009)

    Gibt es sonst Unterschiede? Klangtechnisch, oder die Kopfhörer selbst? Gruß

  •  kg (4. November 2009)

    @ed nein, sonst gibt es keine Unterschiede.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>