MACNOTES

Veröffentlicht am  15.07.09, 10:12 Uhr von  kg

iPhone OS 3.1: Beta 2 zerstört Tethering-Hacks

iPhone 3GZwei Wochen nach Veröffentlichung der ersten iPhone OS 3.1 Beta sind heute Nacht die zweite Beta und ein SDK-Update erschienen.

Offiziell hat es keine größeren Veränderungen der Software gegeben, einige Nutzer berichten allerdings, dass einige Tethering-Hacks mit dem Update nicht mehr funktionieren. Welche Methode es genau betrifft und bei welchen Anbietern das zutrifft, ist noch offen. Wer also die Beta einspielen möchte, aber nicht auf da Tethering verzichten kann, sollte auf das Update erst einmal verzichten.

Edit 10:57 Uhr: Sowohl das Einspielen eines .ipcc-Files als auch das Nutzen einer .mobileconfig zum Aktivieren des Tethering funktioniert in iPhone OS 3.1 Beta 2 nicht mehr, betroffen sind Nutzer verschiedener Anbieter.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 9 Kommentar(e) bisher

  •  @maximator70 sagte am 15. Juli 2009:

    RT @Macnotes iPhone OS 3.1: Beta 2 zerstört Tethering-Hacks http://macnot.es/12453

    Antworten 
  •  @MuellerLukas sagte am 15. Juli 2009:

    RT @Macnotes iPhone OS 3.1: Beta 2 zerstört Tethering-Hacks http://macnot.es/12453

    Antworten 
  •  Joachim sagte am 15. Juli 2009:

    Wie mir dieses KundenMobbing auf den Zeiger geht !!!

    Antworten 
  •  Bidone sagte am 15. Juli 2009:

    Kann Joachim nur Recht geben. Ist doch egal mit was ich mein bezahltes Volumen nutze.
    Bei einer unbegrenzten Flat könnte ich es noch verstehen aber so…

    Antworten 
  •  Simón sagte am 15. Juli 2009:

    NEEEEEEIIIN
    das kann doch nicht wahr sein!
    das geht echt zu weit! dann bleibt mir wohl nur noch der jb…
    oh mann!

    Antworten 
  •  Randolf sagte am 16. Juli 2009:

    Verrückt, wie sich Apple immer wieder in den Fuß schießt…

    Antworten 
  •  Nick sagte am 16. Juli 2009:

    Ab 01.09. gibt T-Mobile das Tethering gegen Aufpreis frei. Wenn das nicht mal was damit zu tun hat. Vielleicht hat es ne Absprache gegeben. Mir war von Anfag an klar, als es hieß das man Standardmäßig nicht via Laptop online gehen, dass T-Mobile da irgendwann mit Zusatzkosten dran verdienen will! Trotzdem ne Sauerei. Ich finde die Tarife eh schon teuer genug! Und ob ich nun mit dem IPhone surfe oder via Laptop mit IPhone ist doch Banane!

    Antworten 
  •  ASM13 sagte am 16. Juli 2009:

    Betreibe das freie iphone 3G aus Italien mit einer e-plus Karte unter OS 3.0. Tethering per ipcc eingespielt. Funzt super.
    Ist es richtig das wenn das Release OS 3.1 kommt, dieser Trick nicht mehr geht, auch wenn das geänderte ipcc schon drauf ist?
    Wenn jemand dazu schon was sagen kann bitte Info.
    Scheinbar besser die Finger vom Update lassen oder gibt es schon neue Ideen zum Tethering unter OS 3.1?

    Antworten 
  •  kg sagte am 16. Juli 2009:

    Genau das steht im Artikel drin, ASM13 :-)

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de