News & Rumors: 15. Juli 2009,

iTunes 8.2.1 veröffentlicht

Bild 7

Seit nun gut zwei Stunde, steht die neue iTunes Version 8.2.1 zur Verfügung.

iTunes 8.2.1 enthält verschiedene wichtige Fehlerbehebungen und behebt ein Problem bei der Verifizierung von Apple-Geräten.
Sony

Kurz gesagt, iTunes 8.2.1 blockiert die Synchronisation mit Fremdgeräten wie z. B. den Palm Pre.

Probleme mit dem Jailbreak sind nicht zu erwarten bzw. bis jetzt noch nicht bekannt. Das Update kommt wie üblich über die Updatefunktion oder gibt es hier direkt bei Apple.



iTunes 8.2.1 veröffentlicht
3,7 (74%) 10 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








 9 Kommentar(e) bisher

  •  Peter Pan (15. Juli 2009)

    hmm, nebenbei, ist es eigentlich noch aktuell, die ECID auszulesen und bei purplera1n einzugeben und dann dort diese datei zu erhalten? das wurde ja schon vor dem auslesen der ibec und ibss empfohlen. wie ist dazu der aktuelle status?

    das ganze nannte sich wiefolgt… “3GS Jailbreak Vorbereitung, ECID auslesen?!” vom 27.06 ist aber nun hier nicht mehr zu finden =/

    würde mich über eine rückmeldung freuen.

    mfg, peter pan

  •  Uschi (15. Juli 2009)

    Kann auf jeden Fall nicht schaden. Also machen und auf der sicheren Seite sein. iBEC/iBSS und ECID waren auch nicht für den aktuellen Jailbreak von 3.0 vorgesehen, sondern werden (höchstwahrscheinlich) für kommende Jailbreak z.B. von OS 3.1 benötigt.

  •  eiphoen (16. Juli 2009)

    Leider gibts ja immer noch keine Anleitung, wie man unter Windows an diese iBEC/iBSS Daten rankommt. Das Zertifikat von purplerain habe ich schon länger gesichert.

    Oder hat hier jemand Infos, wie man einfach ran kommt an die beiden Sachen?

    Grüsse

  •  Frank (16. Juli 2009)

    Steht doch alles hier:

    Das iPhone-Dev-Team hat eine einfachere Methode für 3GS Besitzer gefunden, die für den künftigen Jailbreak nötigen signierten Daten zu erhalten. Bisher war dazu ein umständlicher USB-Dump während eines Restores in iTunes nötig.

    Aber Apple hat wohl “vergessen” oder “übersehen” das die Daten nach einem Restore unverschlüsselt im /tmp Verzeichnis (MAC) oder dem Windows Temp Verzeichnis liegen und vor dort ganz einfach kopiert werden können. Dazu muss man zunächst einen Restore machen (auf 3.0 natürlich). Damit bekommt man die signierte iBEC des Gerätes und als nächstes einen Restore im DFU-Mode um die iBSS zu erhalten.

  •  eiphoen (16. Juli 2009)

    Zunächst einen Restore und danach einen Restore im iBEC? Also 1x über Itunes? und 1x über den Mode, wo das Display das USB Zeichen zeigt? und beide male liegt im Windows Temp die passende Datei? Bin da noch etwas Grün hinter den Ohren.

    Gehen mir dabei sämtliche Einstellungen / Jailbreak / Apps aus Cydia / Telefonbuch etc. verloren?

  •  Frank (16. Juli 2009)

    bei mir funktioniert Thetering und das soll auch so bleiben. Weiß jemand ob mit dem Update auf itunes 8.2.1 das noch erhalten bleibt?

  •  Frank (16. Juli 2009)

    … Uuups – noch ein Frank … schreibst Du zum ersten Mal hier?

    Gruß, Frank (der mit vielen Postings hier …)

  •  Frank (16. Juli 2009)

    Gruß zurück Frank ;)
    Dachte ich bekomm ne Antwort auf meine Frage hier. Weiß immer noch nicht, ob ich das itunes update machen soll

  •  Frank (18. Juli 2009)

    hab das Update gemacht und alles funktioniert noch ;)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>