MACNOTES

Veröffentlicht am  20.07.09, 15:23 Uhr von  kg

Universal: Blu-ray-Filme mit iPhone-Anbindung

iPhone 3GUniversal wird als erster Anbieter überhaupt Apps passend zu den veröffentlichten Blu-ray-Filmen anbieten. iPhone- und iPod touch-Nutzer werden zu dem am 28. Juli auf Blu-ray erscheinenden Film “Fast & Furious” zusätzliche Features mit einer App freischalten können. Diese Option gibt es allerdings nur bei Blu-ray-Playern, die eine Verbindung zum Internet haben.

Mit der App sollen sich zum Beispiel Informationen über den Film anzeigen und auf iPhone und iPod touch herunterladen lassen. Außerdem sollen die Geräte auch als virtuelle Fernbedienung nutzbar sein.

Im konkreten Falle “Fast & Furious” soll es unter anderem eine “Virtuelle Garage” geben, in der man sich die im Film vorkommenden Autos in 360°-Ansichten anzeigen lassen kann, inklusive kompletter Fahrzeugdaten.

Die App wird es kostenlos geben, während die Special-Edition-Blu-ray in den USA knapp $40 kosten wird. Ob es das Angebot auch in Deutschland geben wird, ist noch nicht bekannt.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de