MACNOTES

Veröffentlicht am  22.07.09, 15:45 Uhr von  

Erneute Gerüchte um Mac-Tablet: Apple und Verizon wollen zusammenarbeiten

Gestern wurden Gerüchte um ein Mac-Tablet/-Netbook bei der Verkündung der Quartalszahlen erneut dementiert, heute berichtet Scott Moritz von The Street über eine mögliche Zusammenarbeit zwischen Apple und Verizon, die in naher Zukunft gemeinsam ein subventioniertes Tablet anbieten wollen. Bei dem Informanten soll sich um “eine Quelle, die vertraut mit beiden Firmen ist” handeln, die aber nicht näher genannt werden will.

Das Tablet soll ein 9″- oder 10″-Display haben, außerdem soll es von Verizon subventioniert angeboten werden und deshalb für um die $300 zu haben sein.

Das Gerücht um einen Tablet-Mac hält sich hartnäckig, obwohl COO Tim Cook bei den letzten beiden Quartalsberichten die Frage danach ausdrücklich verneinte.

Als besonders vertrauenswürdige Quelle hat sich Scott Moritz bisher nicht hervorgetan, im Juli 2007 hat er unter anderem mit einer Nachricht über vermeintlich geringere iPod-Produktion berichtet, die seinerzeit die Apple-Aktie hat abrutschen lassen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de