MACNOTES

Veröffentlicht am  31.07.09, 11:38 Uhr von  Alexander Trust

iPhone-Feuer im Auto

Nebenan in Holland sind die User nicht nur Feuer und Flamme wenn es um das iPhone geht, sonder auch das iPhone selbst. So war bei dem niederländischen iPhone User Pieter wohl die Mischung aus iPhone, Schützhülle, direkter Sonne und ein Autositz nicht die beste Kombination.

Ob das iPhone wirklich die einzige oder überhaupt die Ursache des Feuers war, ist leider unklar. Persönliche Vermutung: Fake ;)

via iPhoneClub.nl

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  Lars sagte am 31. Juli 2009:

    örgs….wie soll das funktionieren?! spontane entzündung einer belkin hülle? oO

    oder aber das einfachste hat einer auf der niederländischen seite erfasst:

    there is an app for that

    Antworten 
  •  Jim sagte am 31. Juli 2009:

    vllt. einfach nur ne Kippe, die dort zum “Liegen” kam. Brennend. ;)

    Antworten 
  •  greg sagte am 1. August 2009:

    fake, alleine von der brandspur her!

    Antworten 
  •  MF sagte am 28. September 2009:

    Ich hab zwar nen iPod Touch aber das Kabel schmoren ist leider Keine seltenheid. Ob der Brand deshalb geschah weiß ich nicht.

    Antworten 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.