MACNOTES

Veröffentlicht am  31.07.09, 20:52 Uhr von  kg

iPhone OS 3.0.1 steht zum Download bereit und schließt Sicherheitslücke

<a href=iPhone 3G” style=”border:none;” />Via iTunes steht ab sofort ein Update für das iPhone OS 3.0 bereit, das die bereits vor einigen Wochen entdeckte Sicherheitslücke in der SMS-App schließen soll. Der 230MB große Download wird allen Nutzern des iPhone empfohlen. Nutzer eines Jailbreak sollten allerdings vorerst die Finger vom Update lassen: Der Jailbreak wird mit dem Update entfernt. Die Tethering-Hacks hingegen werden auch weiterhin funktionieren.

[singlepic id=4079 w=435]

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 9 Kommentar(e) bisher

  •  AreaB sagte am 1. August 2009:

    bringt das update irgendwas neues ausser sicherheitslücken füllen?`!

    Antworten 
  •  kg sagte am 1. August 2009:

    @AreaB von einigen habe ich gehört, dass die Performance wohl insgesamt besser ist, kann ich gerade aber weder bestätigen noch verneinen.

    Antworten 
  •  AreaB sagte am 1. August 2009:

    naja ich werds mich gleich nach feierabend mal runterziehen:)
    Freue mich aber mehr auf das 3.1 update

    Antworten 
  •  AreaB sagte am 1. August 2009:

    “mir” ist gemeint

    Antworten 
  •  Alex sagte am 1. August 2009:

    Vorsicht!!!
    Bei mir hat das Update das iPhone komplett abgeschosssen!!
    Mußte wieder auf Werkseinstellungen zurück.
    Orginal t-mobile Gerät.
    Bin echt begeistert?????!

    Antworten 
  •  Joerg sagte am 1. August 2009:

    Bei funktioniert es einwandfrei. Auch Tethering läuft noch.

    Antworten 
  •  Joerg sagte am 1. August 2009:

    kaufe ein mir

    Also bei mir funktioniert es einwandfrei. Auch Tethering läuft noch.

    Antworten 
  •  Björn sagte am 1. August 2009:

    Nach dem iphone-dev team kann man redsn0w immer noch zum jailbreak nutzen ;)

    Antworten 
  •  AreaB sagte am 2. August 2009:

    also ich muss sagen das update find ich gut.

    Mein akku vom 3GS war ziemlich schnell leer (nach 8 std. ohne es zu nutzen 60% weniger) und nach dem update ist vllt 10% weniger nach 8 stunden.

    Vielleicht lags nicht am update aber ich bin zufrieden

    Antworten 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.