News & Rumors: 1. August 2009,

iPhone: T-Mobile macht Vodafone Strich durch die Rechnung

Seit Anfang Juli bat Vodafone (nicht öffentlich, aber offiziell nach Nachfrage) an, selbst ein iPhone für Vertragskunden über einen Drittanbieter zu besorgen. So musste man nur die 24h Vodafone Hotline anrufen, und nach Anfrage bekam man sofort die Antwort, man werde in den nächsten 2 Wochen diesbezüglich zurückgerufen. Jedoch hat T-Mobile dem nun ein Ende gesetzt. So darf nach einer einstweiligen Verfügung zwischen den beiden Netzprovidern Vodafone keine iPhones mehr über Drittanbieter anbieten.
„Wir beobachten grundsätzlich alle Vermarktungsaktivitäten für das Apple iPhone auf dem deutschen Mobilfunkmarkt. Falls etwas gegen unsere Exklusivrechte verstoßen sollte, prüfen wir eine juristische Vorgehensweise“, so ein Pressesprecher von T-Mobile gegenüber iFun. Vodafone jedoch beteuert nur als Vermittler tätig zu sein, da sie die Kunden im Prinzip nur an Partneragrnturen weiterleiten würden. Das Problem jedoch: Die iPhones haben dann keinen Simlock, sind also problemlos mit allen Karten nutzbar.

Desweiteren habe Vodafone gestern eine (angeblich) betriebsinterne Rundmail an seine Partneragenturen verschickt:
„Aufgrund einer Einstweiligen Verfügung von T-Mobile ist der bekannte iPhone-Prozess zu sofort gestoppt. Die entsprechende Artikelnummer ist ab sofort nicht mehr buchbar. Ab sofort sind eine Beratung zum iPhone oder entsprechende Angebote gegenüber dem Kunden zu unterlassen.“
Die eingereichte Verfügung werde derzeit jedoch, laut T-Mobile, noch von Vodafones Rechtsabteilung überprüft.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Gerücht: Apple an Motorradhersteller Lit interessi... Nach den Gerüchten über eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft mit McLaren gibt es nun neue Berichte, nach denen Apple am Motorradhersteller Lit M...
Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 6 Kommentar(e) bisher

  •  Roman (1. August 2009)

    Ich habe zwar selbst einen T-Mobile iPhone Tarif…

    Aber ich frage mich wann Apple endlich mal auf die Idee kommt diesen völlig bescheuerten Exclusiv-Vertrag mit T-Mobile zu kündigen!?

    Wenn Apple das iPhone auch von Vodafone, Epus, O2, oder was auch immer vermarkten lassen würde – wäre der Gewinn und die Verbreitung für Apple doch 3 mal so hoch wie momentan auf dem deutschen Markt!!! Und jeder könnte selbst wählen was er will…

    Der Vertrag kann doch wohl nicht für alle Ewigkeiten und alle iPhone-Generationen bestehen!

    Spätestens beim nächsten iPhone müsste Apple doch mal aufwachen und merken wie bescheuert die T-Mobile Tarife sind…

  •  evahh (1. August 2009)

    Nun ja, einmal an einem iPhone verdienen ist ja ganz nett, aber an Telefonrechnungen mitverdienen, scheint mir lukrativer.

    Und als exklusiver Vermarkter, lässt Telekom sicherlich einges springen. Apple ist nun man einer der angesagsten Firmen, die innovativ/geheimnisvoll/etc. sind – und daran partzipiert nun die Telekom.

    Beide haben nen perfekten Deal – nur der Kunde wird nen Euro mehr zahlen müssen – aber das hat die Apple-Fans eh noch nie gestört – Leistung wird bei dieser Firma bezahlt.

  •  Gaviota (2. August 2009)

    ah sch… drauf. dann wird´s wieder mal ein iPhone aus Italien. was soll´s…. Zu Telekom wechseln kommt nie in Frage.

  •  Alex (21. August 2009)

    Das ganze geht wieder hab gerade eins bestellt, 220 euro für 32 GB

  •  didda (21. August 2009)

    was geht wieder? ein iPhone über Vodafone bestelen?

  •  Mario (30. August 2009)

    Hallo,
    ich hätte auch gerne gewusst wie man den neuen für 220 Eur bekommt und vor allem ob oder mit Vertrag etc.
    Mein Problem ist dass ich viel mit dem Ausland telefoniere oder im Ausland bin… a) Telekom hat bescheidene Tarife und b) über Skype oder Fring „darf“ man ja nicht bzw. nur über extra teure Monatsgebühren…
    weiss jemand rat?
    Danke


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>