MACNOTES

Veröffentlicht am  3.08.09, 11:17 Uhr von  kg

MobileTV: Unterwegs fernsehen für T-Mobile-Kunden, bald kostenpflichtig

MobileTVFernsehen auf dem iPhone: Für Telekom-Kunden gibt es mit MobileTV jetzt einen Einblick, wie das in Zukunft aussehen könnte. Die offizielle Vollversion der App kommt voraussichtlich am 18.8., mit der Lite-Version bekommt man einen ersten Eindruck.

Voraussetzung ist ein Vertrag oder ein Prepaid-Anschluss bei T-Mobile sowie ein vorhandenes UMTS-Netz, im Ausland lässt sich die App nicht nutzen. Ein Vorteil: Der Datentransport der App wird nicht auf das bestehende Inklusivvolumen des jeweiligen Vertrages angerechnet, so muss man nicht mit unangenehmen Überraschungen rechnen.

[singlepic id=4090 w=250]

Derzeit gibt es eine Handvoll Programme, die man sich mit MobileTV anschauen kann, wie z. B. ProSieben, RTL und Sat.1, auch die Kurzfassung der Tagesschau kann man sich anschauen- so die App das überhaupt zulässt. Im Kurztest lief beispielsweise der Tagesschau-Kanal überhaupt nicht, bei anderen Sendern waren Bild und Ton asynchron.

[singlepic id=4089 w=435]

Ab 7.8. wird es ein LIGA total!-Paket geben, mit dem man sich die aktuell laufenden Bundesligaspiele anschauen kann, ab 18.8. gibt es dann in der MobileTV-Lite-Version nur noch einige kostenlose Angebote geben, während die Premium-Inhalte der Vollversion vorbehalten sind. T-Mobile-iPhone-Neukunden haben das LIGA total!-Paket kostenlos für ein Jahr zu ihrem Vertrag dazubekommen, ebenso wie Vertragsverlängerer. Die regulären Preise für das Paket orientieren sich an den bereits bekannten: Das Basis-Paket kostet im Monatsabo 7,50€, LIGA total! gibt es für 4,95€ im Monat. Tagespreise gibt es ebenfalls.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 5 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de