MACNOTES

Veröffentlicht am  4.08.09, 8:44 Uhr von  Alexander Trust

GeoHot stellt purplera1n und sn0w ein

GeoHot selbst sieht sich als zu Faul an und will somit aktuell kein weiteres purplera1n bzw. purplesnow veröffentlichen.

I could imagine a tool that takes the best of both worlds. No reason you need to push buttons or give the jailbreak program an ipsw; you can still write something generic that’ll work on every device and version. And be fast. But I’m too lazy to write it.

Sony

Aufgrund einer Änderung, im Kernel der 3.0.1er Firmware, kann der Jailbreak nur mit einem kleinen Trick mittels redsn0w durchgeführt werden.

GeoHot sieht seine Programme als reinen Proof-of-Concept und wollte einfach mal zeigen was möglich wäre – wir lassen das mal unkommentiert.

Ein “GeoHot-Satz” noch zum Schluss:

If I do another tool release, it’ll hit the ipt3 and ra1nydayless 3GS. Told you I had more holes.

Sony

http://iphonejtag.blogspot.com/2009/08/purplera1n-and-301.html

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  clarky sagte am 4. August 2009:

    “wir lassen das mal unkommentiert”…

    Antworten 
  •  yo sagte am 4. August 2009:

    cooler typ

    Antworten 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.