MACNOTES

Veröffentlicht am  4.08.09, 12:33 Uhr von  kg

QuickTime: Steuerungselement für eingebettete Videos erhält neues Design

QuickTime XNicht nur die Desktop-Version von QuickTime bekommt mit Snow Leopard ein neues Design: Auch mit QuickTime eingebettete Inhalte werden in Zukunft etwas anders aussehen. So wird das bisher graue Steuerungselement künftig schwarz sein und eine praktische Zusatzfunktion besitzen.

Dass QuickTime ein etwas modernes Äußeres ohne die bisher standardmäßig eingeblendeten Steuerungselement haben wird, war schon seit Monaten klar, und auch die Farbgestaltung insgesamt wird etwas anders. Anstatt dessen gibt es bei Bedarf eingeblendete Abspielfunktionen, lediglich die Titelleiste wird dann noch an den bisherigen Player erinnern.

[singlepic id=4094 w=0]

Ähnlich wie es jetzt schon mit dem iPhone OS möglich ist, zeigt das Bedienelement des eingebetteten QuickTime-Players eine Rückspul-Option, mit der man 30 Sekunden zurückspulen kann.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 5 Kommentar(e) bisher

  •  derDanie sagte am 4. August 2009:

    Jetzt fehlt nur noch die Möglichkeit aus dem Browser heraus in den Vollbildmodus zu wechseln, wie bei den meisten Flash-Playern.
    Dann würde man dieses schreckliche Zeug nicht mehr benötigen!

    Antworten 
  •  @superglide sagte am 4. August 2009:

    RT @Macnotes QuickTime: Steuerungselement für eingebettete Videos erhält neues Design http://macnot.es/13815

    Antworten 
  •  Steffen sagte am 5. August 2009:

    Hat aber lange gedauert bis ihr das gesehen habt :P

    Antworten 
  •  Daniel sagte am 5. August 2009:

    Ja! Die Vollbildfunktion fehlt noch…

    Antworten 
  •  kg sagte am 5. August 2009:

    @Steffen du bist herzlich eingeladen, uns über solche Dinge zu informieren, sollten sie dir über den Weg laufen ;-)

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de