News & Rumors: 5. August 2009,

Mac-Tablet oder iPhone nano? Erneutes Auftauchen des iProd im iPhone OS 3.1

ModbookKommt das Mac-Tablet schneller als gedacht? Laut Ars Technica ist in den Konfigurationsdateien des iPhone OS 3.1 ein dort mit iProd1,1 betiteltes Gerät auf. Bereits im März wurde mit dem iProd0,1 ein nicht näher bekanntes Gerät im iPhone OS 3.0 entdeckt, möglicherweise die Gerätebezeichnung eines Prototypen.

[singlepic id=4096 w=350]

Allein mit der Nummerierung würde Apple bei diesem eventuell nur als Platzhalter anzusehenden Gerät seiner Tradition treu bleiben: Sowohl das MacBook als auch das Ur-iPhone trugen die 1,1 in ihrer Geräte-ID. Eines ist außerdem auffällig: Im ConfigurationDescriptor ist „standardMuxPTPEthernet“ zu lesen, dessen Interface im Preferences-File als „AppleUSBEthernet“ angelegt ist – ein Interface, das beim iPhone für das Tethering zuständig ist. Möglicherweise also ein Hinweis auf eine vorhandene Mobilfunk-Option.

Die Frage bleibt aber, wie wahrscheinlich es ist, dass das iPhone OS 3.1 auf einem Tablet-großen Gerät überhaupt eingesetzt werden kann. Möglicherweise handelt es sich bei dem mysteriösen Gerät auch um einen weiteren iPod – oder doch das von einigen herbeigesehnte iPhone nano.

Zusätzlich haben Nachforschungen von Kaufman Bros übrigens ergeben, dass Apple innerhalb der letzten zwei Jahre verschiedene Displaypanels bestellt hat, in Größen zwischen 4 und 12 Zoll. Die bestellten Mengen bewegten sich offenbar nicht im Bereich „einfach mal ausprobieren“, sondern in Dimensionen, die eine kleine Produktion durchaus möglich machen könnten.

Was für ein Gerät es am Ende sein wird? Wir werden es hoffentlich bald erfahren. Die Versionsnummer jedenfalls lässt das vermuten.

[via Arstechnica]


Mac-Tablet oder iPhone nano? Erneutes Auftauchen des iProd im iPhone OS 3.1
3,67 (73,33%) 3 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
App Store: Vom 23. bis 27. Dezember ist frei Auch Apple braucht mal Pause und im Falle des App Stores wird diese zwischen dem 23. und 27. Dezember 2016 sein. In der Zeit wird Apple keine neuen Ap...
iMac: Apple zahlt Reparaturkosten für Display-Scha... iMacs, die zwischn Dezember 2012 und Juli 2014 hergestellt wurden, können Probleme mit dem Display-Scharnier haben. Das betrifft dem Vernehmen nach nu...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  robs (5. August 2009)

    Also ich könnte mir vorstellen, das vielleicht der iPod nano ein Touch Display bekommt und mit iPhone OS läuft.

  •  Aj (24. August 2009)

    Also ich könnte mir sehr gut vorstellen das ein Touch tablet von Apple kommt aber das mit dem iPhone nano kann ich mir nich so vorstellen… Aber vieleicht sind die Displays auch für den iPod nano?? Aber irgendwann wird Apple ja was sagen :)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>