MACNOTES

Veröffentlicht am  6.08.09, 15:47 Uhr von  

NetNewsWire: Vollversion in Zukunft werbefinanziert oder kostenpflichtig

NetNewsWireIn naher Zukunft wird es den RSS-Reader NetNewsWire auch in einer kostenpflichtigen, dafür aber werbefreien Version geben, so NetNewsWire-Entwickler Brent Simmons. Nutzer der aktuellsten Beta werden den kleinen Werbeblock in der linken unteren Ecke des Reader vermutlich schon entdeckt haben. In der aktuellsten Beta findet sich derzeit keine Werbung, sobald es die Bezahlvariante von NetNewsWire gibt, wird sie aber wieder auftauchen.

Eine endgültige Entscheidung bezüglich des Preises der werbefreien Version ist noch nicht getroffen, er wird aber aller Voraussicht nach zwischen 15 und 20 Dollar liegen, mit einem speziellen Einführungspreis zu Beginn. Ein guter Grund für den Switch auf NetNewsWire: Seit rund einer Woche synchronisiert sich NetNewsWire auch mit dem GoogleReader, dafür wird der Dienst NewsGator Online eingestellt.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 13 Kommentar(e) bisher

  •  ff sagte am 6. August 2009:

    Kann man sich drauf einlassen würde ich sagen. Zumal zumindest für Webworker ist der Feedreader ja wohl auch immer noch eines der zentralsten Tools …

    Antworten 
  •  Wolf sagte am 6. August 2009:

    Da waren wir doch schon mal – also ich hatte kurz bevor NetNewsWire kostenlos wurde noch eine Lizenz gekauft. Warum soll ich jetzt schon wieder löhnen?! Und zur Belohung wird NewsGator rausgenommen. :(

    Antworten 
  •  madnil sagte am 6. August 2009:

    Ich bin genau wie Wolf (#2) einer der Deppen, der damals kurz vor dem kostenlosen verschleudern für eine Lizenz bezahlt haben. Nochmal werde ich diesem Klappspaten nicht mein Geld geben.

    Antworten 
  •  Mäddin sagte am 6. August 2009:

    Die News ist von Mitte letzer Woche!
    Und NewsGator gegen Google zu tauschen ist wohl schlechter als besser! Denn die füttern dann damit weiter ihr Marketing-Profil…

    Antworten 
  •  madnil sagte am 6. August 2009:

    Sorry für die Rechtschreibfehler, man sollte halt nicht tippen, wenn man ärgerlich ist…

    Antworten 
  •  kg sagte am 6. August 2009:

    @Mäddin die News, dass der Sync zwischen GoogleReader und NetNewsWire jetzt klappt, ist tatsächlich von letzter Woche, deshalb habe ich auch auf den entsprechenden Beitrag bei uns verlinkt. Wie viel die werbefreie Version aber voraussichtlich kosten wird, war bisher offen und deshalb wurde das Thema nochmal aufgegriffen.

    Antworten 
  •  madnil sagte am 6. August 2009:

    …nur mal so nebenbei: In der “aktuellsten Beta” b13 wurde die Werbeeinblendung wieder entfernt.

    Antworten 
  •  bob sagte am 6. August 2009:

    In der aktuellen Beta Version gibt es die Werbung nicht mehr.
    Zitat von nnwbeta.com: “Ads — not showing at all until there’s a way to remove them. They will come back, but not before then.”

    Antworten 
  •  kg sagte am 6. August 2009:

    Oh, dann gibts offenbar schon wieder eine aktuellere Version, in der letzten Woche gab es dir Werbung noch…

    Antworten 
  •  Wolf sagte am 6. August 2009:

    Tja, nicht alles was neu ist, ist gut. Ich habe die Kombination NNW, Newsgator Web, m. newsgator.com und Newsgator-App für’s iPhone genossen – dafür wäre ich auch bereit gewesen, was abzudrücken. Aber sollte ich meine alte Lizenz nicht reaktivieren können, müsste ich mir eine neue Lösung suchen.

    Wie wäre es denn mit einer Übersicht der Alternativen (offline, online, mobil, iPhone) – gibt’s sowas schon irgendwo?

    Antworten 
  •  Jens sagte am 7. August 2009:

    …und wie bekomme ich meine Clippings jetzt in die neue Betta??? Bzw in GoogleReader???
    Und wie verhält sich die iPhone App in Zukunft? Kann ich die weiterbenutzen, oder brauch ich nen anderen Reader fürs iPhone?

    Antworten 
  •  kg sagte am 7. August 2009:

    @Wolf gute Idee, eine Übersicht der Alternativen wäre sicher keine schlechte Sache.

    Antworten 
  •  Thomas Acosta sagte am 8. August 2009:

    die iphone app wird auch ein update bekommen und in zukunft auf google reader setzen…

    schade eigentlich, aber auch ich habe NNW aufgrund von google reader vor monaten von der platte gelöscht. also ist der schritt verständlich.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de