MACNOTES

Veröffentlicht am  11.08.09, 14:25 Uhr von  

iPhone: 3Gstore mahnt T-Mobile wegen irreführender Werbung ab

iPhone 3GDas iPhone – exklusiv bei T-Mobile? Das jedenfalls wird in den deutschen Werbespots für das iPhone 3GS behauptet. Händler wie 3Gstore.de vertreiben das iPhone in Deutschland aber ebenfalls – und zwar vollkommen legal und ohne Vertragsbindung. Deshalb schlägt der “David” 3GStore nun zurück und mahnt den “Goliath” T-Mobile wegen irreführender Werbung ab.

„Der in den Werbespots eingeblendete Slogan ‚Exklusiv bei T-Mobile‘ ist aus unserer Sicht nicht nur wahrheitswidrig, sondern irreführend und geschäftsschädigend“, so 3GStore-Geschäftsführer Enno Lenze. Der Fall ist klar: T-Mobile wirbt in den iPhone-Werbespots mit vermeintlicher Exklusivität, die aber voraussetzen würde, dass man auf anderen Wegen nicht an das iPhone kommen kann, nur über den Vertragsabschluss bei T-Mobile.

Neben dem 3Gstore gibt es noch einige andere Shops und eBay-Händler, die das iPhone in Deutschland vertreiben – als EU-Importe völlig legal und zum Vorteil der Käufer ohne Vertragsbindung. Deshalb geht der 3Gstore nun gerichtlich gegen T-Mobile vor. Der Streitwert: 150.000€. Ziel der Abmahnung (.pdf-Download): T-Mobile soll den Slogan in Zukunft nicht mehr verwenden und bis 17. August eine Unterlassungserklärung unterzeichnen, um dies auch weiterhin sicherzustellen.

Vor rund zwei Wochen verklagte T-Mobile seinerseits Vodafone und erwirkte eine einstweilige Verfügung, da Vodafone seine Kunden an Partnershops vermittelte, wenn sie ein iPhone erwerben wollten. T-Mobile sah die eigenen Exklusivrechte verletzt und sorgte so für einen temporären Vermittlungsstopp.

Selbst die Financial Times nahm jetzt diese Abmahnung zum Anlass, um über das ‘iPhone ohne Telekomin einem Dossier zu berichten.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 55 Kommentar(e) bisher

  •  Christian sagte am 11. August 2009:

    Sagt doch einfach das ihr günstige PR wollt und euch erhofft das TV-Sender und Co. das jetzt aufschnappen und drüber berichten…

    Wir sind doch alle nicht auf den Kopf gefallen! ;)

    Antworten 
  •  @randolf sagte am 11. August 2009:

    iPhone: 3GStore mahnt T-Mobile wegen irreführender Werbung ab http://macnot.es/14444 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  @sistrix sagte am 11. August 2009:

    RT @randolf: iPhone: 3GStore mahnt T-Mobile wegen irreführender Werbung ab http://macnot.es/14444 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  @PimpYourMac sagte am 11. August 2009:

    … irreführende Werbung… http://macnot.es/14444 U Make My Day ^^

    Antworten 
  •  bono01 sagte am 11. August 2009:

    Richtig so das T-Mobile auch mal einen reingewürgt bekommt.

    Antworten 
  •  @mario670 sagte am 11. August 2009:

    RT @randolf: iPhone: 3GStore mahnt T-Mobile wegen irreführender Werbung ab http://macnot.es/14444 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  Sebastian Kunz sagte am 11. August 2009:

    Ich finde, dass das schon richtig ist. Auch wenn es wieder PR ist. Auch ich denke, dass das iPhone sonst nirgendwo zu kaufen ist, außer bei T-Mobile.

    Antworten 
  •  @ritzelm sagte am 11. August 2009:

    RT @randolf: iPhone: 3GStore mahnt T-Mobile wegen irreführender Werbung ab http://macnot.es/14444 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  @seokratie sagte am 11. August 2009:

    RT @randolf: iPhone: 3GStore mahnt T-Mobile wegen irreführender Werbung ab http://macnot.es/14444 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  @pip_net sagte am 11. August 2009:

    RT @macnotes: iPhone: 3GStore mahnt T-Mobile wegen irreführender Werbung ab http://macnot.es/14444 #iphone #t-mobile

    Antworten 
  •  @filontheroad sagte am 11. August 2009:

    RT @randolf: iPhone: 3GStore mahnt T-Mobile wegen irreführender Werbung ab http://macnot.es/14444 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  @kudelko sagte am 11. August 2009:

    RT @macnotes: iPhone: 3GStore mahnt T-Mobile wegen irreführender Werbung ab http://macnot.es/14444 #iphone #t-mobile

    Antworten 
  •  @jenswitzig sagte am 11. August 2009:

    RT @randolf: iPhone: 3GStore mahnt T-Mobile wegen irreführender Werbung ab http://macnot.es/14444 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  nastorseriessix sagte am 11. August 2009:

    PR hin oder her, Telekom braucht mal einen Schuss vor den Bug oder auch mal richtig derbe was auf den Sack! Meine Meinung dazu.

    Antworten 
  •  Thomas sagte am 11. August 2009:

    Ist zwar nur ein kleiner Schritt, aber es gibt sicher einige, die denken, dass T-Mobile aktuell der einzige Vertrieb fürs iPhone ist…

    Antworten 
  •  @superglide sagte am 11. August 2009:

    RT @Macnotes iPhone: 3GStore mahnt T-Mobile wegen irreführender Werbung ab http://macnot.es/14444

    Antworten 
  •  Sebastian sagte am 11. August 2009:

    Na, Abmahnung von Herrn Dr. Bahr? Da darf sich T-Mobile aber mal warm anziehen – so viel hat die Kanzlei ja noch nicht verloren.

    Antworten 
  •  @followolli sagte am 11. August 2009:

    RT: @seokratie: RT @randolf: iPhone: 3GStore mahnt T-Mobile wegen irreführender Werbung ab http://macnot.es/14444 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  @pottblog sagte am 11. August 2009:

    iPhone: 3GStore mahnt T-Mobile wegen irreführender Werbung ab http://macnot.es/14444 (via @Macnotes) (via @randolf)

    Antworten 
  •  @SiteGefuehl sagte am 11. August 2009:

    RT @randolf: iPhone: 3GStore mahnt T-Mobile wegen irreführender Werbung ab http://macnot.es/14444 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  @stereophone sagte am 11. August 2009:

    RT @Macnotes iPhone: 3GStore mahnt T-Mobile wegen irreführender Werbung ab http://macnot.es/14444

    Antworten 
  •  Mäddin sagte am 11. August 2009:

    @Macnotes: schämt euch. Mittlerweile sollte man euch abmahnen wegen einer unverantwortlichen Vermischung von redaktionellem Anteil und Werbung. Aber das Thema hatten wir ja schon… Ich hoffe dass nun noch mehr Leute euch den Rücken kehren. Schliesslich seid auch ihr nicht exklusiv und bei Appleinsider und anderen kriege ich News schneller, ohne Werbung und MIT gut recherchiertem Inhalt.
    @Store: ich hoffe ihr geht derbst baden. Auch Vodafone hat sich daran schon versucht….

    Antworten 
  •  @SaschaBoege sagte am 11. August 2009:

    3GStore mahnt T-Mobile wegen irreführender Werbung ab http://macnot.es/14444 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  Alex sagte am 11. August 2009:

    @Mäddin Wenn man keine Ahnung hat… T-Mobile hat Vodafone versucht abzumahnen und nicht umgekehrt!

    Antworten 
  •  at sagte am 11. August 2009:

    @Mäddin: Wo ist denn da die Werbung? Wenn ich über ein Spiel von Chillingo schreibe und die Webseite von Chillingo verlinke, dann ist das wohl so. Wenn die Kathrin einen Artikel über die Abmahnung vom 3gstore schreibt und diese Webseite verlinkt, dann ist das auch so. Im Text findet sich kein Affiliatelink ohne Auszeichnung, weil 3gstore ja ebenfalls ein Affiliateprogramm anbietet. Das wäre indes wirklich Werbung und die müsste man kennzeichnen. Sollen wir demnächst aufhören im Internet zu verlinken, weil ein Link auf die Wikipedia ja Werbung für die Wikipedia wäre?! Du hast manchmal auch Recht mit deiner Kritik aber in diesem Fall ist das reiner Populismus.

    Antworten 
  •  Maclover sagte am 11. August 2009:

    Abgefahren! Die Jungs vom 3gstore sind aber echt mal mutig sich mit der Telekom anzulegen!

    Antworten 
  •  Stephan sagte am 11. August 2009:

    Aber: wer zahlt denn schon diesen Preis für ein freies iPhone 3Gs?

    Antworten 
  •  Mäddin sagte am 11. August 2009:

    @Alex: Ja dann überleg dir mal wer keine Ahnung hat!!!
    http://www.it-rechtsinfo.de/urteile/einzelnews/select/kartellverbot/article/9/Vodafone-erwirkt-einstweilige-Verfuegung-gegen-T-Mobile.html

    @at: Ihr schreibt Berichte in denen es dann heisst: X App darf nicht in den AppStore. Dieses Problem hat man mit einem Handy aus dem XStore nicht. Warum diese Verknüpfung? Warum erscheint der Store hier mittlerweile häufiger als bspw. der AppleStore?
    Wir alle haben damals gejammert als Flick hier eingestiegen ist und es hieß alles wird besser. Und mittlerweile ist das eingetreten was wir vermutet haben.
    Manche (nicht du, deine Spielerezessionen sind Gold Wert im unübersichtlichen AppStore) schreiben hier so manchen Beitrag nur um zu schreiben und andere haben die hälfte Ihrer Beiträge dem XStore zu verdanken. Mir ist schon klar dass ihr eine “Partnerschaft” habt (wenn man das so nennen kann wenn alles dem gleichen gehört) aber es war hier mal so dass durch den Content die Werbung und die Leute kamen und nicht umgekehrt….

    Antworten 
  •  Mäddin sagte am 11. August 2009:

    Im übrigen weiss jeder der ein wenig mit SEO zu tun hat, dass auch diese Beiträge ohne eine Kaufempfehlung dem Laden nutzen. Von der Aufmerksamkeit für menschliche Leser mal abgesehen!

    Antworten 
  •  Christian sagte am 11. August 2009:

    Wie hier auch keiner rafft das Macnotes und der 3GStore von den selben Leuten betrieben werden ;)

    Wie gesagt, meinetwegen versucht euch dran, ich bin mir allerdings sicher das das ganze im Sand verlaufen wird… aber wie es ausschaut sind die Leute newsgeil genug diese Promo-Anzeige über den Äther zu verstreuen als wäre es warmer Kuchen. Spielt doch einfach mal mit offenen Karten und alle sind zufrieden.

    Leider muss ich Mäddin da ein bisschen recht geben, diese dauernde Werbung auf den 3GStore hier macht einige Artikel einfach nur noch zu einer dicken Werbetrommel… WIR WISSEN JETZT DAS ES DEN STORE GIBT!

    Aber solange alle denken das wären 2 unabhängige Geschichten kann mans ja ruhig machen ;)

    Antworten 
  •  Marc sagte am 11. August 2009:

    @Mäddin Warst Du es nicht der dies Forum so theatralisch verlassen hat mit der Drohung nie wieder zu kommen?! Und nun unterhälst Du uns doch mit deine Lustigen aber nutzlosen Kommentaren. Da der …Store hier werbung macht ist glaub ich jedem bewußt nur interessiert es nicht wirklich. Und ausser Dir und ein zwei anderen stört es auch keinen.

    Antworten 
  •  Mäddin sagte am 11. August 2009:

    @Marc: Stimmt. Meine News hol ich mir woanders. Nur zu so einem Unrecht erlaube ich mir dann doch etwas zu sagen. Wenns dir nicht passt kannst du auch mein Kommentare überlesen so wie du für die Werbung blind bist. Danke

    Antworten 
  •  at sagte am 11. August 2009:

    @Mäddin: Ich hatte ja notiert, dass du nicht immer ins Leere läufts mit deiner Kritik. Gleichwie ist das, was du als Szenario entwirfst, in diesem Beitrag hier nicht der Fall. Und da ich selbst auch mehrere Blogs betreibe, in einem aber komplett auf Werbung verzichte, finde ich SEO als Argument nicht so prickelnd, will man jetzt jedem vorwerfen, er würde SEO machen, selbst wenn manche Leute gar keine Ahnung davon haben?

    Der AppleStore kommt immer dann, wenn es was darüber zu berichten gibt, bzw zu verlinken gibt. Die Leser haben ja auch bemerkt, dass derzeit das iPhone ein thematischer Schwerpunkt ist. Das liegt aber nicht unbedingt daran, dass wir nichts anderes berichten wollen. Erst heute kam ein Beitrag mit dem AppleStore als es um die neuen 15-Zoll Macbook Pros ging, die man jetzt auch ohne glänzendes Display haben kann oder der Hinweis auf iTunes 9 oder die Rezension zum Buch, oder oder… Du neigst dazu, Dinge zu sehen, die du sehen willst. Und hinter den Kulissen wird außerdem fleißig daran gearbeitet die Themenbereiche besser auseinander zu halten, sodass wir demnächst potenziell noch mehr über iPhone berichten können und es trotzdem nicht mehr so stört wie derzeit von manchen moniert.

    Antworten 
  •  xxxchris sagte am 11. August 2009:

    …und dr. martin bahr hat bei der telekom seine praktische Diplom-Ausbildung gemacht. So viel Dank jetzt!

    Antworten 
  •  @adblogger sagte am 11. August 2009:

    RT @randolf: iPhone: 3GStore mahnt T-Mobile wegen irreführender Werbung ab http://macnot.es/14444

    Antworten 
  •  @momeer sagte am 11. August 2009:

    iPhone: 3GStore mahnt T-Mobile wegen irreführender Werbung ab http://macnot.es/14444 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  @Tandem24 sagte am 11. August 2009:

    iPhone: 3Gstore mahnt T-Mobile wegen irreführender Werbung ab: http://macnot.es/14444

    Antworten 
  •  SuperMac sagte am 12. August 2009:

    Ich drück dem 3g Store die Daumen, dass sie es der Telekom mal zeigen!

    Antworten 
  •  Theodor sagte am 12. August 2009:

    Natürlich ist das nur Werbung, warum sollte so ein irrelevanter Beitrag sonst “Top-Thema vom 12. August 2009″ sein …

    Antworten 
  •  wrzlbrnft sagte am 12. August 2009:

    All die Pharisäe, die sich über die angebliche Werbung für den §GStore aufregen, haben sich den Artikel wohl nicht richtig angeschaut, da ist doch ein Video füt T-Mobile dabei.
    Nach deren Meinung muss auch jede Tageszeitung sofort eingestellt werden: Im Politikteil Werbung für Parteien, Im Sportteil Werbung für Fussballklubs,im Kulturteil Werbung für Filme und Theater.
    Auch Leute, wo lebt ihr denn und wie verquer ist eure Denke?

    Antworten 
  •  Tom sagte am 12. August 2009:

    Warum sind immer alle so negativ auf die Telekom eingestellt?! Versteh ich nicht! Und Telekom wird keinen Schuß vor den Bug bekommen, denn der 3GStore muss nun bangen, dass der Schuß nicht nach hinten los geht.

    Für mich auch reine PR, denn völlig aus der Luft gegriffen, den ES IST EXKLUSIV BEI T-MOBILE! Alles andere sind kleine Importkrauter, die ihr Geschäft mit dem iPhone auf INOFFIZIELLEM WEG machen.

    Eins steht für mich fest: NIE WIEDER MACNOTES! Mein Account lösche ich sofort, ihr fliegt aus meinem Feedreader und meiner Blogroll, denn Werbung ist hier alles :( Es gibt bessere News-Seiten die weniger Werbeverseucht sind.

    Möge der 3GStore untergehen! Die Anwälte der Telekom werden es schon richten :)

    Antworten 
  •  wrzlbrnft sagte am 12. August 2009:

    Tom hat sich ja nun verabschiedet. Wer so leicht und grundlos beleidigt ist, der kann doch in keinem Forum mehr anwesend sein.

    Antworten 
  •  mactomster sagte am 12. August 2009:

    @wrzlbrnft – Ich bin nicht beleidigt und deinen Giftköder lass ich jetzt einfach mal liegen. Ich habe zugegeben im Eifer des Gefechts etwas überreagiert. Aber dieses ständige Geschieße gegen die Telekom geht mir echt langsam auf den Sack. Meinst du die lassen sich vom 3gstore beeindrucken? Ich denke eher nicht. Und das Ganze hier zielt nur auf eines ab: PR PR PR!

    T-Mobile ist nun mal Exklusivvermarkter hier in D und da wird der 3gstore auch nichts ändern. Die Abmahnung ist ja wohl schlichtweg ein Witz. Da braucht man nicht mal Anwalt zu sein um so etwas zu schreiben.

    Antworten 
  •  ..... sagte am 12. August 2009:

    ich weiß gar nicht was ihr wollt….? wie wollt ihr T-Mobile denn abmahnen? Sie sind de facto exklusiv-Vertreiber in Deutschland.
    1. Gegen das importieren sind sie machtlos. Man kann quasi alles importieren. Das würde den begriff exklusiv untergraben, wenn Firmen nicht mehr mit der Exklusivität werben dürften nur weil ein paar Leute “inoffiziell” Geräte aus dem Ausland bringen.
    2. Sie gehen ja außergerichtlich und bestimmt demnächst auch gerichtlich gegen jeden Verletzer vor. Sie verteidigen ihre “Exklusiv-Position” also.
    Für mich ist das PR der Kanzlei sowie vom Store…ich möchte natürlich nicht behaupten, dass es so ist ;) aber es “KÖNNTE” ja sein, dass eine findige Kanzlei sich einen der Dritt-Anbieter rausgesucht hat um mit denen ne Klage anzustrengen. PR für die Kanzlei + den Store :)
    Wird ja öfter mal gemacht…so ne “Showklage”

    Antworten 
  •  Marc sagte am 12. August 2009:

    Also mal nur zur Klarstellung. T-Mobile hat einen Vertrag mit Apple Deutschland der Ihnen eine exklusive Lieferung in Deutschland zusichert. Der freie EU-Binnenhandel ist erlaubt und durchaus legal, illegal wäre es aus den USA die Geräte zu importieren. Also ein freier EU-Binnenhandel ist der segen für alle Freienhändler. Und ich persönlich denke das T-Mobile demnächst nicht mehr mit Exklusiv werden wird, weil die den Fall wohl verlieren dürften.

    Antworten 
  •  @maxdzellmer sagte am 12. August 2009:

    iPhone: 3GStore mahnt T-Mobile wegen irreführender Werbung ab http://macnot.es/14444 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  krz sagte am 12. August 2009:

    xixi, der 3gstore is down :)

    Antworten 
  •  voda sagte am 12. August 2009:

    da hat die telekom wohl die leitung AUSVERSEHEN gekappt :-D

    Antworten 
  •  Marc sagte am 12. August 2009:

    Hä also ich sehe Ihn noch?!

    Antworten 
  •  @arzt sagte am 12. August 2009:

    RT @randolf: iPhone: 3GStore mahnt T-Mobile wegen irreführender Werbung ab http://macnot.es/14444 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  Simón sagte am 12. August 2009:

    Sorry, dass ich das Thema jetzt wieder aufgreife, aber ich möchte (nocheinmal) zum Ausdruck bringen, wie ich diese ganze Oh-mein-Gott-da-ist-ein-bisschen-Werbung-in-einem-Artikel-Sache hier finde.
    Absolut kindisch.
    Macnotes macht immer noch sehr gute Beiträge (z.B. Die Kolumnen von ac, die Artikel von rj und die Spiele-Tests von at). Dass die durch (teilweise dreist) werbelastige Beiträge, wie diesem hier, nicht mehr so herausstechen (typisches Foren/Blog-Problem: Das Negative tritt stärker hervor), und so der Anschein erweckt wird, auf macnotes fänden sich nur schlechte und mit PR für den 3GStore (nein, ich hab keine Angst, den Namen ganz auszuschreiben ;) geschwängerte Artikel, ist schade.
    Ich lese weiterhin macnotes, obwohl mir der Trend (der dann doch zu erkennen ist) garnicht gut gefällt.
    Und zum allseits geliebten Macnotes-Troll Mäddin möchte ich auch noch etwas sagen: Wir wissen deine Fürsorglichkeit sehr zu schätzen, aber du brauchst dich wirklich nicht um uns zu sorgen und uns vor der bösen Werbung beschützen versuchen. Denn ich bin mir sicher, dass keiner so dumm sein wird, nur aufgrund der Werbung auf macnotes ein völlig überteuertes iPhone zu kaufen.

    Antworten 
  •  alex sagte am 12. August 2009:

    Also so ganz versteh ich das es nicht, Nehmen wir an T-Mobile hätte keine Exklusivrechte am iPhone. Dann könnte jeder iPhones verkaufen und 3gstore könnte bei weiten nicht mehr solche Preise verlangen.

    Also mir wäre der Werbespot egal und ich wäre froh das ich überhaupt iPhones zu den Preisen loswerde (Auch wenn ich gut finde das es solche Shops gibt, aber die Preise sind ne Frechheit)

    Antworten 
  •  Mäddin sagte am 13. August 2009:

    Denn ich bin mir sicher, dass keiner so dumm sein wird, nur aufgrund der Werbung auf macnotes ein völlig überteuertes iPhone zu kaufen.

    Wenn es sich nicht lohnen würde, würden sie es ja wohl nicht machen oder? Und vom trollen bin ich denk ich meilenweit entfernt.

    Antworten 
  •  Marc sagte am 13. August 2009:

    Danke für diesen nutzlosen Kommentar

    Antworten 
  •  Nadine sagte am 13. August 2009:

    Tagchen! Ich möchte mal eine Frage stellen!

    Wie bitte schreibt man einen Artikel zu einem Produkt, das sich käuflich erwerben lässt, ohne das irgendein Kloppie daher kommt und WERBUNG! schreit? Srry, aber das hat mir niemand während der Volozeit beigebracht -.-

    Okay, vielleicht sollten wir einfach zu jeder Soft- oder Hardware die wir hier vorstellen schreiben: Totale Schei**, ja nicht kaufen? Wäre das eine Lösung?

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         1  Trackback/Pingback
        1. 3Gstore mahnt den Riesen T-Mobile ab am 12. August 2009
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de