MACNOTES

Veröffentlicht am  12.08.09, 8:59 Uhr von  

Notizen vom 12. August 2009

NotizenBuild 10A432=Gold Master?
Vor rund zwei Wochen berichteten wir über Snow Leopard Build 10A421a, nun sickerten Gerüchte über Build 10A432 durch. 10A432 soll den Status Gold Master haben, Mac4Ever hat dazu angeblich diverse Hinweise erhalten. Demnach würde es nur noch “ein Problem” geben, sonst könnte dieses Build bereits ins Presswerk.

AirPort Client Update für MacBook und MacBook Pro
Apple hat neben der Safari-Aktualisierung auch ein AirPort Client Update für MacBook und MacBook Pro heraus gegeben. Das Update behebt einen Fehler, durch den im Akkubetrieb AirPort nicht mehr funktionierte. AirPort Client Updater 1.0, benötigt Mac OS X 10.5.8, für MacBook (13″, Ende 2007), MacBook (13″, Anfang 2008), MacBook (13″, Ende 2008), MacBook Pro (15″, Anfang 2008), MacBook Pro (17″, Anfang 2008) und MacBook Pro (17″, Ende 2008). [via MacUpdate]

“Ermittlung” im Hause Psystar
Neuigkeiten von Psystar: Psystar erzählt im Blog von den “Ermittlungen” im Hause Psystar durch Apples Anwälte. Seit Sonntag haben die Anwälte von Apple das Recht, sich den Fertigungsablauf anzuschauen, inklusive der Installation des Mac OS. Psystar lädt alle Interessierten ein, sich dieses Spektakel (“The Circus Comes To Town”) mit an zuschauen.

Zune HD
Preise, Verfügbarkeit und Features des Zune HD sickerten nach und nach durch, beispielsweise über Amazon. Microsofts überarbeitete Antwort auf den iPod kommt demnach am 15. September in den USA in den Handel, zum Preis von $220 für das 16GB Modell und $280 für 32GB. Über den Europastart ist noch nichts bekannt. [via Gizmodo]

Software-Updates
Aktualisierung für das Newslettertool SerialMailer 6.2 (unter anderem verbesserter HTML Import). Wartungsupdate für 1Password 2.9.24. Ohne das Update auf Delicious Library 2.2 lassen sich ab Samstag keine Codes mehr einscannen – die Änderungen von Amazon treten in Kraft (siehe Releasenotes).

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  sirdir sagte am 12. August 2009:

    Wo lest ihr, es gäbe noch ein Problem? Ich lese davon nichts…

    Antworten 
  •  Arno Nym sagte am 13. August 2009:

    Diese Meldung ist irgendwie inkonsistent.
    GM ist das Build, das auch auf die DVDs gepresst wird.
    Also entweder hat es GM-Qualität (keine Fehler mehr) und kommt demzufolge in die Produktion – oder eben nicht.

    10A432 kann aber schon kein GM Build sein, weil in den Seednotes eindeutig steht, dass es lediglich auf Xservers im 64bit Modus (“64bit: default”) läuft. Auf allen anderen Geräten (z.B. Unibody MacBook Pros) hingegen nur “64bit: capable”.

    Apple würde wohl kaum ein System auf DVDs pressen, bei dem eines der großen “Features” voller 64bit Support ist, wenn der Kernel auf keinem Gerät im 64bit Modus läuft (von normalen Nutzern wird eher nicht erwartet beim booten 6+4 zu drücken) ;-)

    Folglich: 10A432 = NICHT der GM.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de