MACNOTES

Veröffentlicht am  12.08.09, 21:51 Uhr von  

WLAN-Verwaltung: Bandspeed verklagt Apple, Sony und Nintendo

AirportBandspeed, der Hersteller von verschiedener WLAN-Hardware, hat die Unternehmen Apple, Sony und Nintendo verklagt, weil diese patentierte Technologien für die schnelle Kanal-Verwaltung in Wi-Fi-Verbindungen nutzen.

Konkret geht es um die Patente zum Auswählen und Verwalten von geeigneten Kanälen für Wifi-Verbindungen, die die PlayStation 3 von Sony, die Wii von Nintendo sowie das iPhone 3G von Apple nutzen. Beide Patente zielen auf eine möglichst hohe Geschwindigkeit beim Umgang mit drahtlosen Netzwerken.

Bandspeed sieht seine Patente dahingehend verletzt, dass alle drei Gerätschaften in der Lage sind, die verwendete Frequenz, so das notwendig ist, übergangslos zu wechseln. Eingegangen ist die Klage bereits am 7. August – ebenfalls in Texas, wo die Gerichte mit Patentklagen offensichtlich schon die eine oder andere Erfahrung haben.

[via Patent Arcade]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de