News & Rumors: 16. August 2009,

Google Chrome 3.0.198.1 und Vorschau auf Chrome 4.0

Google ChromeEin neues Developer Release von Google Chrome (Mac & Linux) steht zum Download bereit. Version 3.0.198.1 bringt für Mac den Verlauf über den Vor- und Zurück-Button als Drop-Down-Menü wieder zurück. Probleme mit den installierbaren Themes wurden behoben. Ein immer noch bestehender Bug ist allerdings die fehlende Unterstützung für Quicktime.

Dafür lassen sich jetzt auch wieder per Mausklick in Flash Video starten und pausieren.

Vor dem Download (13,2 MB) muss die EULA angenommen werden. Die Realesenotes für 3.0.198.1 gibt es im Google Chrome Releases Blog. Für den Mac ist Google Chrome noch immer nicht im Beta-Status. Das Developer Release kann laut Google zum Testen gern ausprobiert werden, sollte aber noch nicht für den normalen Arbeitseinsatz verwendet werden.

Google Chrome 4.0

In der Zwischenzeit gibt es auch Gerüchte über Chrome 4.0 für den Mac. cnet | UK wirf ein Blick auf eine angebliche Pre-Alpha-Version von Google Chrome 4.0: Der soll der schnellste Browser auf dem Mac werden. Auf einem 2.0 GHz Intel MacBook soll Google Chrome 4.0 bis zu 34 Prozent schneller als Safari 4.0.3 (Google: SunSpider JavaScript Benchmark in 657ms; Safari: 886ms) sein. Beim Acid3-Test schnitt Chrome mit 100/100 ab.

Fakt ist: Google Chrome 4.0 für Windows ist als Beta erscheinen, die neueste Entwicklerversion für den Mac heißt derzeit 3.0.198.1 und eine Beta für den Mac gibt es noch gar nicht. Was Nate Lanxon bei cnet da nun wie vergleicht, bleibt ein Rätsel. Wir hoffen auf darauf, bald Bilder zu Chrome 4.0 zu bekommen und vielleicht auch den Downloadlink…

Google Chrome 3.0.198.1 und Vorschau auf Chrome 4.0
4,14 (82,86%) 14 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Jens (16. August 2009)

    Was soll am Release 3.0.198.1 bitteschön so neu sein? Dieses Release wurde bereits Ende Mai/Anfang Juni veröffentlicht, Macnotes hatte bereits damals in verschiedenen Artikeln darüber berichtet. Wenn hier schon die Veröffentlichung eines neuen Releases angepriesen wird, dann sollte es sich auch tatsächlich um ein neues Release handeln. Ansonsten wurde hier wohl nicht gründlich genug recherchiert.

  •  Nadine (16. August 2009)

    Lieber Jens,

    Bitte schick mir doch mal den Link zu unserem Artikel der über Version 3.0.198.1 handelt, da wäre ich dir doch sehr dankbar. Weißt du, ich glaube da einfach mal dem Dev Blog und habe mich deshalb dazu hinreißen lassen zu behaupten, dieses Release wäre neu, schließlich sind seit Mai/Juni wie du schreibst so einige neue Builds erschienen. Auch aus diversen anderen Blogs kam diese Nachricht.

    Sei doch mal so nett und schau wenn du Google Chrome bereits installiert hast, welche Buildnummer es ist. Die letzte Version die ich hatte war aus dem Juli (hatte ein paar Mal nicht aktualisiert), 3.0.194.3. Kann es vielleicht sein, dass du die Versionierung von Mac und Windows durcheinander schmeißt? Ich rede hier von Mac, nicht von Windows.

    Ansonsten würde ich dich bitten, von solchen blöden Kommentaren einfach mal Abstand zu halten. Oder recherchier ein wenig besser ^^


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>