MACNOTES

Veröffentlicht am  19.08.09, 12:41 Uhr von  

Mac-Tablet in zwei verschiedenen Versionen, Vorstellung im September?

ModbookWird es zwei verschiedene Versionen des Apple Tablets geben, eines wie ein übergroßer iPod touch mit 6-Zoll-Display und ein Gerät mit etwas größerem Display? Marktforscher Richard Doherty behauptet dies zu wissen und gibt auch Vermutungen ab, welches Betriebssystem auf den Geräten zum Einsatz kommen könnte.

Zwei Tablets sollen in Arbeit sein, die beide bereits im September vorgestellt werden könnten: Eines soll wie ein großer iPod gestaltet sein, das andere insgesamt größer. Der Einstiegspreis könnte ihm zufolge bei $679 liegen. Während das kleinere Tablet eher als Mediapad und Spielegerät fungiert, soll auf der größeren Version ein komplettes Mac OS X installiert sein das Gerät somit auch für anspruchsvollere Aufgaben gerüstet sein.

Bisher deuteten einige der Insiderquellen auf einen Release des Mac-Tablet Anfang 2010 hin, als Betriebssystem wird eine modifizierte Version des iPhone OS erwartet.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 11 Kommentar(e) bisher

  •  Chilloutman sagte am 19. August 2009:

    Ich habe seitens Apple GAR NICHTS gehört. Für mich existiert so etwas wie ein Apple Tablet nicht. Und das da irgendwelche Marktforscher irgendwas vermuten ändert daran nichts.

    Antworten 
  •  Schneidmus sagte am 19. August 2009:

    ja meinen Quellen bei Apple zufolge soll da echt nix kommen, und das sind echt zuverlässige Leute.

    Antworten 
  •  nastorseriessix sagte am 19. August 2009:

    Gerüchte eben, nichts offizielles.

    Antworten 
  •  Floehle sagte am 19. August 2009:

    Ihr seid doch so peinliche würste! Es gibt doch keinerlei handfeste Beweise! Was soll nur diese ganze Aufregung?

    Antworten 
  •  DanieL sagte am 19. August 2009:

    also ich würde nicht sagen, dass so etwas wie ein tablet kommt… wenn man logisch nachdenkt, dann wüsste man, dass es viel zu unhandlich wäre und dass man es nicht in die hosentasche tun kann..
    wer etwas in der größe will kauft sich gleich ein macbook…

    Antworten 
  •  channa sagte am 19. August 2009:

    ich würde mir jedenfalls kein tablet kaufen.ich brauche was mit tastatur! mein 9″ eeepc 900 mit os tiger braucht dringend einen nachfolger.

    Antworten 
  •  DanieL sagte am 20. August 2009:

    also mit tastatur kommt denk ich nichts, weil das wäre dann nichts, was mit ipods zum tun hat… genau wie das “tablet”
    es kommen neue ipods und villeicht noch irgend eine coole neue innovation… aber doch kein tablet..

    Antworten 
  •  Hanfdampf sagte am 20. August 2009:

    Die ganzen Gerüchte sind sicher ausreichend auf nix begründet ;-) Die phantasieren wohl wie folgt: Erstmals existiert eine funktionierende Plattform (Entwickler, Markt, etc.) für Programme mit Touchscreen Steuerung. Apple hat in diesem Bereich einiges vorgelegt. Logisch wäre es schon das auf größere Geräte umzulegen. Mit Netbooks ist nichts zu verdienen. Selbst die aufgebohrte Variante eines iPhones (Doppelprozesser etc.) ist immer noch sehr viel billiger im Einkauf als die intel Atomplattform. Somit könnte Apple schon um rund 500 $ ein 10″ Tablet/Convertible auf iPhone Basis rausbringen, und trotzdem eine satte Marge einstreichen. iPod book sozusagen.

    Antworten 
  •  tom sagte am 20. August 2009:

    Also, ich würde schon sagen, dass so ein iPad ;-) seine Käufer finden würde. MIt dem richtigen Bedienkonzept kann so ein Teil richtig interessant werden. Das iPhone/iPod Touch sind ja nur so erfolgreich weil das Bedienkonzept in Kombination mit der Größe hervorragend ist und das drum herum dazu paßt. Im Grunde ist es nur ein logischer Schritt, dass so ein iPad kommt. Die bisherigen Tablet-Dinger sind nach meiner Auffassung nicht revolutionär genug. Entweder nur Notebooktechnik mit Display oben drauf mit Desktopsoftware oder Hardware, die nur einen ganz kleinen Nutzungsbereich (eBooks) abdecken.
    Bei ein Apple iPad kann ich mir gut vorstellen, dass die Fehler der anderen Hersteller vermieden werden.

    Antworten 
  •  Randolf sagte am 21. August 2009:

    Wäre klasse, wenn diejenigen, die behaupten, dass kein Tablet kommen soll sich mal diese Argumente durchlesen und dann gucken, ob sie diese widerlegen können.

    Antworten 
  •  graf-sester sagte am 6. September 2009:

    Ich würde so ein Tablet kaufen, denn die Lücke zwischen i-phone und notebook (oder netbook) ist da. Ich möchte mobil sein, keine Tastatur bedienen müssen und dennoch mal schnell im Internet oder im Terminplaner nachlesen können. Die Größe des Gerätes sollte 10″ nicht überschreiten – es soll ja nicht in die Hosentasche !
    Ich warte nur auf so ein Gerät.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de