News & Rumors: 22. August 2009,

TomTom Car Kit Demovideo

Zwar gibt es immer noch keine weiteren Informationen zum Verkaufsstart oder zu den wirklichen Preisen, aber hier ein kleines neues Video, das alle Funktionen des Car Kits “erläutert”.

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=Nn0lJFHXMB4 470 410]

via

Werbung

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

 8 Kommentar(e) bisher

  •  Hoba (22. August 2009)

    Hmm, weiß schon einer von Euch was passiert, wenn man Navigiert und ein Anruf reinkommt und diesen annimmt?

    Mangels Background Apps wird doch die Navigation unterbrochen, oder? Also fährt man quasi diese Zeit über erstmal “blind”.

  •  iphoneuser (22. August 2009)

    So ist das. Das iPhone ist ja von Haus aus nicht Multitaskingfähig. Ich meine aber mal gelesen zu haben, dass es nach dem Telefonat zu Tomtom zurückkehrt. Da muss ich aber auch noch mal nach gugeln. Das mit dem GPS Verstärker ist ja interessant. Die trauen dem eingebauten also nicht wirklich. Bzw. haben die ja in Tests herausgefunden, dass es eine Verstärkung für den reibungslosen Betrieb braucht. Wäre auch schön, wenn es das Carkit für eine Brodithalterung geben würde. Warten wir es mal ab und navigieren mit Navigon.

  •  Alex (22. August 2009)

    Weiß denn irgendwer, ob man mit dem CarKit und dem iPhone 2G GPS bekommt?

  •  lala (22. August 2009)

    Grundsätzlich gefällt mir das CarKit ganz gut, mich stören aber zwei Dinge.

    1. Warum muss man zwei einzelne Kabel (für Stromversorgung + Audioübertragung) einstecken? Hätte man das nicht mit einem Kabellösen können?!
    2. die Kabel werden an der Seite eingesteckt. Wie sieht das denn aus? Das wertet die eigentlich coole Optik total ab.
    Warum werden die Kabel nicht am “Saugnapf” eingesteckt?

  •  n****™ (23. August 2009)

    Gundsätzlich denke ich schon denn das was man dort nutzt ist kein versärker wie es alle glauben sonderen eine GPS Antenne
    mit eigenem Chip

    als eigentlich genau das gleiche was du auch bei den ganzen PDAs
    mit windows mobile nutzen kannst

  •  Urs (23. August 2009)

    Ich frage mich, wie reagiert die ins Car Kit eingebaute Freisprechanlage bzw. wo wird die Navigationsstimme ausgegeben, wenn man das iPhone schon mit dem Autoradio (z. B. http://www.alpine-europe.com/switzerland_de/products/details/head-units/cde-104bti.html) gekoppelt hat? Damit wird nämlich sowohl die Musik per Bluetooth vom iPhone ans Soundsystem geleitet und eine Freisprechfunktion ist auch integriert.

  •  Domicelli (24. August 2009)

    Als Besitzer des 2G`s freu ich mich sehr über diese Meldung hier, dass das Car Kit auch die 1te Generation unterstützt ;-)

    http://www.apfelphone.net/2009/08/18/bestatigt-tomtom-car-kit-unterstutzt-iphone-2g-ipod-touch/

  •  Blind (24. August 2009)

    War ich vor einigen Tagen blind oder steht seit neuem auf iphone.tomtom.com “TomTom Car Kit in Kürze verfügbar”?


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung