News & Rumors: 24. August 2009,

Mac OS X 10.6 Snow Leopard: Ab 28. August verfügbar

Mac OS X Snow LeopardMac OS X 10.6 Snow Leopard kommt: Am 28. August ist es soweit und Nutzer mit bestehender Mac OS X 10.5 Leopard-Installation können für 29€ ihr System auf Snow Leopard* updaten.

Wer seinen Mac ab dem 8. Juni 2009 gekauft hat, kann sich hier* über das Up-To-Date-Programm für 8,95€ damit versorgen.

Werbung

Nutzer älterer Mac OS X-Version müssen hingegen offenbar tiefer in die Tasche greifen: Sie müssen erst das Mac Box Set* im Bundle mit iLife und iWork erwerben, um dieses dann mit dem aktuellen Update auf 10.6 zu bringen.

Wer mehrere Rechner hat, dem empfiehlt sich der Griff zur Familienlizenz für 49€*: Damit lassen sich fünf Rechner auf das neue System bringen.

Wer jetzt noch bestellt, hat in der Theorie die Chance, das System bis Freitag geliefert zu bekommen – zugesichert wird es seitens Apple aber nicht, wie eine Anfrage bei der Hotline ergeben hat. Gravis hingegen sichert zu, dass es Snow Leopard ab Freitag in den Filialen gibt – sofern man entsprechend vorbestellt.

Kleine Kuriosität am Rande: Auf der deutschen Apple-Seite wird nach wie vor darauf hingewiesen, dass man sich benachrichtigen lassen kann, sobald Snow Leopard verfügbar ist…

[singlepic id=4265 w=435]

*=Affiliate

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 33 Kommentar(e) bisher

  •  Large43 (24. August 2009)

    Kann man das Upgrade nicht über das System machen, so wie bei nem upgrade von Quicktime auf Quicktime Pro?
    Oder MUSS ich auf die CD von Apple warten?

    MfG
    Daniel

  •  kg (24. August 2009)

    @Large43 ich nehme schon an, dass man die DVD von Apple zwingend braucht. Kommen ja zusätzliche Systembestandteile dazu.

  •  Benni (24. August 2009)

    Large43: Das ist ein Betriebssystem (neu) und kein einfaches Programm :p

  •  Large43 (24. August 2009)

    Und wo liegt das Problem ? Man kann auch die Install Datein von Betriebssystemen illegal im Internet runterladen wie ich gelesen habe ! Nicht das ich das befürworte aber da funktioniert das auch ohne Datenträger vom Hersteller. Deswegen war mein edanke das Apple doch 10.6 zum download anbietet und die Lizenz muss man kaufen !

  •  stk (24. August 2009)

    vorbestellt beim gravis ;)
    Das wird ein Fest. :D

  •  epoc1000 (24. August 2009)

    Das Box-Set lohnt nur für die Benutzer, die kein iLife 09 etc. haben. Die Installations DVD von OSX 10.6 ist immer die selbe. Außerdem erweckt es auch den Eindruck, als ob es ein ein Upgrade wäre, was es nicht ist, man kann auch eine frische Installation ohne vorinstalliertes Leopard machen. Alles andere sind einfach rechtliche Probleme ;).

  •  baguio (24. August 2009)

    Kann wie alle Betriebssysteme von Apple von einem anderen Datenträger rinstalliert werden. Habe Snowleopard von einer 2.5zoll USB Festplatte problemlos installieren können. Da Apple keine Seriennummern fordert u. keine Aktivierung funktionierts problemlos ohne Original Datenträger. Werde trotzdem die Origialversion nachkaufen da Apple einen wirklich fairen Preis gesetzt hat. Bin mit der Performance von SnwoL super zufrieden

  •  epoc1000 (24. August 2009)

    immer ein guter Tipp für die OSX Installation ist DeployStudio.

  •  kg (24. August 2009)

    @baguio ich bin mir da nicht so sicher, ob die User-Installation genauso abläuft wie die Dev-Installation. Könnte mir sogar vorstellen, dass eine Aktivierung mit der 10.5-DVD nötig ist. Spätestens Ende der Woche werden wir es sehen ;-)

  •  Kunstguerilla (24. August 2009)

    Die News und Eure Kommentare verwirren mich ein wenig, zudem der Hinweis im Apple Store: „Snow Leopard ist ein Upgrade für Leopard Benutzer und erfordert einen Mac mit Intel-Prozessor.“
    Ist das nun ein Update (funktioniert also nur mit bereits installiertem Leopard) oder kann man auch ein System frisch aufsetzen mit der DVD?
    Bestellt habe ich sie ohnehin schon :-)

  •  epoc1000 (24. August 2009)

    @Kunstguerilla auch wenn da gerne etwas anderes suggeriert wird, es wird eine normale Installations-DVD sein. Macht ja auch kaum Sinn, wenn man bis zum Erscheinen von 10.7 immer 10.5 installieren und dann 10.6 installieren müsste :-P. Alles andere sind rechtliche Sachen, wegen Lizenzen etc..

  •  Simón (24. August 2009)

    Im Apple Store in München werden sie es wohl auch am Freitag haben, oder? Naja, ich bestell vielleicht zur Sicherheit mal bei Gravis vor ;)
    @ Kunstguerilla Die Installation von SL funktioniert nur, wenn du bereits Leopard auf dem Rechner installiert hast. Ich glaube jedoch zu wissen, dass es auch möglich ist, während der Installation das System komplett neu aufzusetzen, sprich alles löschen und so einen „neuen“ Mac, nur mit BS zu erhalten.

  •  bob (24. August 2009)

    ich hab mir erst vor ca. 1-2 Monaten ein MacBook Pro bestellt und sollte nun für das Update soweit ich weiß eigentlich nur ~10 Euro Zahlen müssen, darüber finde ich nun aber garnichts. Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen?

  •  Simón (24. August 2009)

    @ bob
    http://www.apple.com/de/macosx/uptodate/

  •  kg (24. August 2009)

    @bob habe die Info zum Up-To-Date-Programm gerade ergänzt.

  •  bob (24. August 2009)

    super vielen dank

  •  Simón (24. August 2009)

    Könnt ihr mal nen Link zu der Gravis-Vorbestell-Seite posten, ich find die irgendwie nicht? Danke

  •  nick (24. August 2009)

    @epoc1000
    Zumindest bei 10.5 war es so. Erst 10.4. installieren und dann 10.5 drüber (waren die beiden DVD die beim Kauf meines MBPro dabei waren). War nervig, aber man muss ja glücklicherweise nicht so oft neu installieren ;-)

  •  kg (24. August 2009)

    @Simon können wir gerade selbst nicht, die Links, die am Wochenende noch vorhanden waren, stimmen jetzt nicht, Snow Leopard ist in deren Store-System nicht mehr zu finden. Alternative: Beim lokalen Gravis-Store (falls vorhanden) anrufen und vorreservieren lassen.

  •  kg (24. August 2009)

    Gravis-Link ergänzt.

  •  epoc1000 (24. August 2009)

    @nick also definitiv braucht man keine 10.5 Installation

    „Zur Aktualisierung auf Snow Leopard oder zum erstmaligen Installieren von Snow Leopard benötigen Sie einen Mac-Computer mit folgender Ausstattung:…“

    Das ist der Auszug aus den Anleitungen auf dem Gold Master, also gehe ich davon aus, dass es auch so in der Retail Version sein wird.

  •  kg (24. August 2009)

    @epoc1000 damit ist aber nicht gesagt, dass es in der Retail-Version noch irgendeinen Überprüfungsschritt gibt, in dem gecheckt wird, ob man die 10.5 vorliegen hat.

  •  arno nym (24. August 2009)

    Warum packt ihr ein (zudem schlecht freigestelltes) Leopard-Icon oben in den Artikel, wenn es um Snow Leopard geht?!

  •  Mehmet (24. August 2009)

    Wer sagt Apple sollte teuer sein! Betriebsystemupdate kostet nicht mal 40 euro! Also ich werde auf Apple umsteigen!

  •  Simón (24. August 2009)

    Danke…

  •  come_on (24. August 2009)

    Kann ich davon ausgehen das wenn ich nach dem 1 September ein MacBook Air kaufe, das Snow Leopard darauf bereits installiert ist?
    Oder muss ich es dazu kaufen? :)

  •  stk (24. August 2009)

    @come_on
    Wenns noch ein altes aus dem Lager sein sollte, gibts normalerweise das aktuelle OS als Update dazu. In der Regel ist das aber eine OEM-Version, d.h. es läuft dann nur auf dem MacBook Air in deinem Fall. Aber das ist bei der DVD, die beiliegt, genau dasselbe.

  •  StevieCGN (25. August 2009)

    Und schon vorbestellt!?
    Meint ihr die Auslieferung geschieht schon am Freitag!? Oder wirklich erst der Versand!?

  •  stk (25. August 2009)

    Apple sagte gestern am Telefon, dass die Auslieferung am Freitag geschieht, wenn man ‚rechtzeitig‘ bestellt.

  •  StevieCGN (25. August 2009)

    Apple sagte gestern am Telefon, dass die Auslieferung am Freitag geschieht, wenn man ‘rechtzeitig’ bestellt.

    Naja… rechtzeitig ist ja ein sehr schwammiger Begriff…… hoffen wir mal das Beste…..
    Danke für die Information…..

  •  Chilloutman (25. August 2009)

    Muss ich mir eigentlich sorgen machen, dass manche Apps nicht mehr laufen?
    So oder so warte ich erst mal ein bisschen bis es einige Leute ausprobieren, damit ich es erfahre wenn etwas nicht so gut läuft. :-)

  •  knastmoench (28. August 2009)

    @ bango

    apple wird es sicherlich nicht zum downloaden stellen überleg doch ma das sin mehrere gb un wenn sich des dann (wenns rauskommt) viele laden dann wird apples server ziemlich lahm sein also keine gute idee
    außerdem ises auf cd besser weil wenn deine festplatte abschmiert haste nichma des betriebssystem mehr xd

  •  knastmoench (28. August 2009)

    oh sorry meinete @ large 43


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>