MACNOTES

Veröffentlicht am  27.08.09, 23:37 Uhr von  

Dropbox iPhone Sneak Peek

Drobox LogoDie Jungs von Dropbox gewähren einen ersten offiziellen Blick auf ihre iPhone App. Dropbox for iPhone wurde in der vergangenen Woche an den App Store übermittelt und wartet auf die Freischaltung.

Dropbox ist ein plattformübergreifender Online-Speicherplatz (2 GB sind kostenlos), der sich einfach über den Finder mit verschiedenen Unter-Ordnern (zum Beispiel Photos, Public, myFolder, shared) bedienen lässt. Er synct bei bestehender Onlineverbindung mit seinem Gegenstück, dem Dropbox-Onlinespeicherplatz. So stehen dann alle Dateien auf jedem Rechner parat, dem man für den Dropbox-Account freigibt. Wer noch keinen Account hat, kann sich einfach registrieren, auf dem Mac läuft es ab Mac OS X 10.4.

Die iPhone App soll nun diese Funktion auch vom iPhone und vom iPod touch verfügbar machen, die Dropbox ist dann immer dabei. Das Dropbox-Team hat vorab schon einmal einige Bilder der App veröffentlicht:

[singlepic id=4323 w=200 float=left] [singlepic id=4322 w=200 float=right]
[singlepic id=4324 w=200]

Man darf nun getrost beide Daumen drücken, dass Apple die App freigibt. Nicht nur das Dropbox-Team sieht das etwas angespannt, auch schon der erste Kommentator zeigt seine Skepsis ganz offen:


Let me paraphrase the email you are about to get from Apple:

“Dear Dropbox,

We are rejecting your application because it may be confusing to end users. How, you may ask? Well have you ever heard of me.com? We are really proud of it, even though it sucks, and hope that if we keep rejecting apps like yours, people will be forced to pay $99 a year to get what you are willing to give away for free.

Lots of love, Apple”

Übersetzung spare ich mir.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 11 Kommentar(e) bisher

  •  ben sagte am 28. August 2009:

    Hahaha. Netter Kommentar :)

    Antworten 
  •  Doc P sagte am 28. August 2009:

    Dann drücke ich uns allen die Daumen, daß Dropbox asap auch fürs iPhone kommt (oder MobileMe so schnell synct wie Dropbox plattformübergreifend).

    Antworten 
  •  René sagte am 28. August 2009:

    Ich fänd’s extrem wichtig, dass man sich iWork-Dokumente angucken kann. Das ist in der Webapp ja leider nicht möglich…

    Antworten 
  •  mkummer sagte am 28. August 2009:

    Naja – nachdem man die DropBox auch über Safari auf dem iPhone locker aufrufen kann, gibts für Apple kaum einen Grund zu blocken. Ich zB habe Mobile Me und Drop Box…

    MK

    Antworten 
  •  Denny sagte am 28. August 2009:

    Sehr nett. Wer mit diesem Link https://www.getdropbox.com/referrals/NTI4NTExOQ einen neuen Account eröffnet, bekommt extra-Speicherplatz.

    Antworten 
  •  DB sagte am 29. August 2009:

    Interessant wird es defintiv, was auch die offene Stellungnahme seitens Dropbox zeigt.

    Für meinen Part (ich habe einen MobileMe Account) kann ich sagen, dass die iDisk bei mir abgedankt hat. Auch die iPhone App kann die lahme Geschwindigkeit nicht wet machen.

    Zu dem ist die Dropbox so genial ins OS Integriert und vor allem rasend schnell.

    Auf Grund dessen kann man gespannt sein. Die Dropbox dupliziert defintiv einen Apple Dienst, aber keinen im iPhone integrierten so wie z.B. Google Voice die Telefon App sowi die Nachrichten App abbildet.

    Antworten 
  •  @schallbezirk sagte am 4. September 2009:

    Dropbox iPhone Sneak Peek: http://macnot.es/16135

    Antworten 
  •  @Tschigo sagte am 5. September 2009:

    Dropbox iPhone Sneak Peek: http://macnot.es/16135

    Antworten 
  •  ibuchi sagte am 25. September 2009:

    Also ich warte jetzt schon verdammt lang auf diese App! Drop-Box ist einfach genial und ich will für nix zahlen, was es besser gratis gibt!

    Antworten 
  •  Alex sagte am 30. September 2009:

    Seit heut ist die App im AppStore!
    Kleiner Tipp für neue Dropboxuser:
    Wer sich über diesen Link
    https://www.getdropbox.com/referrals/NTIxODcwNDE5
    anmeldet bekommt statt 2000MB satte 2250MB Speicherplatz bei Dropbox (gratis!).

    Antworten 
  •  DRAGONFLY sagte am 30. September 2009:

    Ja! Die neue native App ist im Appstore da.
    Für alle, die einen neuen Account aufmachen, um die App zu nutzen: mit diesem Link gibt es kostenlos 1/4 mehr Platz:
    https://www.getdropbox.com/referrals/NTQ2NzczODk
    :)

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de