MACNOTES

Veröffentlicht am  28.08.09, 23:43 Uhr von  

TomTom Car Kit: Handbuch als PDF aufgetaucht

TomTom Das TomTom Car Kit ist immer noch nicht veröffentlicht, doch da mittlerweile das Handbuch im Internet aufgetaucht ist, dürfte es nicht mehr allzu lange dauern. Das PDF-Dokument erläutert einige Funktionen und zeigt, wo sich das Car Kit überall anbringen lässt.

Das PDF liegt auf dem Server der Federal Communications Commission, einer unabhängigen US-Zulassungsbehörde, die Kommunikationsgeräte prüft.

Um das Car Kit mit dem iPhone nutzen zu können, muss eine Bluetooth-Verbindung zwischen den Geräten hergestellt werden. Mit einem 3,5 mm Mini-Stereo Audiokabel, welches nicht im Lieferumfang enthalten ist, wird dann das iPhone mit dem Autoradio verbunden.

[singlepic id=4368 w= float=left]

Unklar ist immer noch, wann das Car Kit veröffentlicht wird. Der Septembertermin hält sich hartnäckig. Auf der TomTom-Website heißt es weiterhin, dass das Car Kit in Kürze verfügbar sein soll. Immerhin sind schon weitere Details zur Ausstattung bekannt.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 6 Kommentar(e) bisher

  •  Marc sagte am 29. August 2009:

    Hi,

    kann mir jemand erklären, warum eine Bluetooth Verbindung zwischen iPhone und Car Kit hergestellt werden muss??? Das Car Kit hat doch einen Dock Connector und hängt so schon direket und störungsfrei am iPhone.

    In der Anleitung steht auch, das wenn man das Car Kit mit dem Aux Eingang verbindet, man trotzdem nicht das Ganze als Freisprecheinrichtung benutzen kann, warum nicht? Ist doch bisher von TomTom anders angekündigt!

    Antworten 
  •  Martin sagte am 29. August 2009:

    Zum freisprechen wird die bt Verbindung genutzt, da das mic des Car Kit verwendet wird. Ausgabe des Tons (Anrufer bzw. Mucke) kann optional auch über Car stereo via aux erfolgen
    Gruß

    Antworten 
  •  martin sagte am 29. August 2009:

    @Marc – stimmt, anrufe gehen nicht über car stereo, echt schwach! Vielleicht belässt sich TomTom ja noch was im petto, um updatefähig zu bleiben..;-)

    Wäre cool wenn TomTom bald die ipod steuerung aus der app heraus ermöglicht (wie navigon).

    Antworten 
  •  Timmy sagte am 30. August 2009:

    Navigon forever!

    Antworten 
  •  Hombre6483 sagte am 30. August 2009:

    Total undurchsichtiger Sch***s… soll das nun heissen, dass der Dock-connector nur zum Laden dient?! …oder werden nur die Telefonate über Bluetooth zum car kit übertragen?! Sollten auch die Songs via A2DP zum car kit und weiters zum car hifi übertragen werden, is das Ding nichts für mich. Ich find den Sound über A2DP nämlich Grotten-schlecht (da klingt jedes AAC im iTunes Plus Format wie ein 96 kbps MP3! Hmmm… diese Neuigkeiten trüben die Euphorie über meine 99 Euro-Investition neulich im App store schon sehr! Aber, mal sehen…

    Antworten 
  •  @chrhoffmann sagte am 31. August 2009:

    RT @Macnotes: TomTom Car Kit: Handbuch als PDF aufgetaucht http://macnot.es/16363

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         1  Trackback/Pingback
        1. Test: TomTom für iPhone am 2. März 2010
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de