MACNOTES

Veröffentlicht am  28.08.09, 17:01 Uhr von  tb

Unicom vertreibt iPhone in China: Offiziell bestätigt

<a href=iPhone 3G” style=”border:none;” /> Die Gerüchte über China Unicom als iPhone-Partner in China kursieren bereits seit langem. Mitte August kam das Gerücht auf, dass China Unicom 5 Millionen iPhones geordert habe, was allerdings dementiert wurde.

China Unicom bestätigte heute in einer Pressemitteilung, dass am 28. August ein Dreijahresvertrag mit Apple über den iPhone Vertrieb in China geschlossen wurden. Der Launch des iPhone wird voraussichtlich im 4. Quartal 2009 stattfinden.

Details zum Vertrag oder Informationen über die angebliche (und dementierte) Bestellung von 5 Millionen iPhones gibt es bisher nicht. Sicher dürfte sein, dass die Unicom-iPhones ohne WiFi-Funktion ausgeliefert werden.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.