News & Rumors: 1. September 2009,

Probleme mit Front Row nach Snow Leopard-Upgrade auf Mac mini und MacBook

AirportNutzer eines Mac mini oder MacBook mit Intel GMA950-Grafik sollten mit dem Snow Leopard-Update besser noch warten, sofern Front Row häufig im Einsatz ist: Zahlreiche Nutzer berichten von massiven Problemen mit dem Mediaplayer.

Schwierigkeiten gibt bei der Navigation und dem Abspielen; unter anderem kommen Filme oft ins Stocken oder Front Row lässt sich nicht mehr korrekt bedienen. Wer also einen Mac mini als Mediacenter nutzt und auf Front Row nicht verzichten möchte, sollte besser auf ein Update warten…



Probleme mit Front Row nach Snow Leopard-Upgrade auf Mac mini und MacBook
3,78 (75,56%) 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Tod im Whirlpool: Amazon liefert keine Echo-Audiod... Echo hört immer mit. Der perfekte Kompagnon für die Cops, dachten sich auch US-Ermittler, die einen Mord in Arkansas aufklären wollen. Amazon möchte h...
Verschlüsselung: Cellebrite kann jetzt auch das iP... Nachdem es zunächst nur ältere iPhones wie etwa das iPhone 5c knacken konnte, hat Cellebrite nun anscheinend auch die Verschlüsselung des iPhone 6 umg...
Virales Video mit brennendem iPhone: Apple nimmt U... Apple untersucht einen Vorfall, bei dem ein iPhone in Brand geraten sein soll. Dem Vernehmen nach handelte es sich um ein iPhone 7. Derzeit geht ei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  mr.zer0 (1. September 2009)

    schande… -__-„

  •  iPete (1. September 2009)

    PLEX !

  •  Dr. Bernd Zöllner (4. September 2009)

    Für apple mehr Fehler, als die Fan-Gemeinde zugibt. Habe z.B. Probleme mit airport express, wenn es ums Drucken geht. Schaut Ihr dem neuen System unter die Haube (Über diesen Mac), dann werdet Ihr sehen, dass der Kernel auch bei den neuesten Geräten 32Bit läuft. Ist das Beschiss?

  •  Philipp (7. September 2009)

    Herr Zöllner… Das der neue Snow Leopard Kernel nur 32 bit fährt ist kein Geheimnis. Mit einer Tastenkombination kann beim Boot der Kernel auf 64 bit umgeschalten werden. Allerdings werden Sie dann keine 32 bit Programme mehr starten können. Mit dem 32 bit Kernel sind allerdings sowohl 32, als auch 64 bit Programme ausführbar ;)

    siehe:
    http://www.9to5mac.com/snow-leopard-64-bit-32-bit-firmware-efi


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>