News & Rumors: 3. September 2009,

Mac OS X 10.6 Snow Leopard: Update 10.6.1 bereits in der Testphase?

Snow LeopardGerade mal vier Tage nach Veröffentlichung von Mac OS X 10.6 Snow Leopard wurde am Montag bereits Version 10.6.1 an ausgewählte Entwickler weitergegeben. Viel ist über das Update nicht bekannt, da die exklusiven Releases der Testversionen nicht so gut kommentiert werden wie allgemeine Entwickler-Releases, die über die Apple Developer Connection verteilt werden. Vermutet wird aber, dass Probleme wie das Blockieren des Systems oder der “Beachball des Todes” mit dem Update behoben werden.

Werbung

Üblicherweise erreichen die Entwickler-Updates frühestens eine Woche nach dem internen Release die breite Entwicklermasse.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

 2 Kommentar(e) bisher

  •  Simón (4. September 2009)

    Oh ja, bitte fixt den BOD! Seit SL ist FinalCut Studio 2 so langsam! Und ständig dieser Kreisel…

  •  Giorgio (15. September 2009)

    Seit Snow Leopard geht kein versandt von emails an Gruppen aus dem Adressebuch mehr, und Anrufen über Sykpe oder SMS shicken über Skpe ist auch nicht mehr sichtbar wenn man auf die Telefonnnummer eines Kontaktes im Adrssbuch klickt. Echt ein Rückschirtt, jedenfalls für mich! Ist das ein Bug oder wurden die Funktionen shlcichtweg weggeappelt? Jedenfalls beim emial-Versadnt an Gruppen denke ich ist ein Fehler unterlaufen, oder?!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung