News & Rumors: 8. September 2009,

Flickr-App für iPhone veröffentlicht

Nachdem es bereits einige Apps im App Store gibt, mit denen der Upload von Fotos zu Flickr möglich ist, veröffentlicht das Tochterunternehmen von Yahoo nun seine ganz eigene App für iPhone und iPod touch.

Die offizielle Flickr-App ist kostenlos und bietet alle bekannten Flickr-Funktion auf dem iPhone, vom Video-Upload abgesehen.

Die App bietet eine sehr übersichtliche Benutzeroberfläche und lässt sich gut bedienen. Leider ist die Flickr-App derzeit nur im US-App-Store erhältlich. Sie funktioniert aber auch in Deutschland ohne Einschränkungen. Wer also über eine Account zum US-App-Store verfügt, kann sie sich dort herunterladen und benutzen.

Für Nutzer eines jailbroken iPhones möchte ich darüber hinaus noch kurz auf die Erweiterung „PhotoShare Web“ hinweisen. Damit lassen sich Fotos direkt aus der Fotos-App zu Flickr und auch anderen Plattformen hochladen.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Sharp: Hohe Investition für OLED-Produktion geplan... Sharp ist ein langjähriger Partner von Apple, vor allem was Bildschirmtechnologien angeht. Mit dem laut Gerüchten geplanten Umstieg von LCD auf OLED m...
iPhone 8 soll mit Glasgehäuse und Metallverstärkun... Zurück zu den Wurzeln? Apple soll wieder Gefallen an glänzenden iPhones gefunden haben. Das deutet sich bereits mit dem iPhone 7 in Diamantschwarz an....
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






App(s) und Produkte zum Artikel

Name: Flickr
Publisher: Yahoo
Bewertung im App Store: 3.0/5.0
Preis: kostenlos

Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>