MACNOTES

Veröffentlicht am  8.09.09, 11:30 Uhr von  kg

Navigon: iPhone-Halterung kommt im Oktober

NavigonNavigon wird im Oktober eine eigene iPhone-Halterung passend zum Navigon Mobile Navigator auf den Markt bringen.

Im Vergleich zum angekündigten Car Kit von TomTom wird das Modell von Navigon aller Voraussicht nach keine Bluetooth-Kompatibilität haben und nicht mit einer zusätzlichen GPS-Verstärkung ausgestattet sein.

[singlepic id=4520 w=435]

Auch konkrete Hinweise auf einen eingebauten Lautsprecher fehlen – sollte dem so sein, dann ist die Navigon-iPhone-Halterung nicht viel mehr als eine schick aussehende Befestigung für das iPhone im Auto.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 8 Kommentar(e) bisher

  •  thomas sagte am 8. September 2009:

    Interessante Frage wäre:
    Funktioniert NavigonMobileNavigator auch zusammen mit der TomTom Halterung? Also könnte auch Navigon von dem GPS Verstärker im TomTom Halter profitieren, Die übrigen Funktionen (Lautsprecher, Freisprechen usw.) sollten ja sowies unabhängig von der TomTom Software funktionieren?

    Antworten 
  •  kg sagte am 8. September 2009:

    @thomas ja, die Halterung wird aller Voraussicht nach auch für Fremdsoftware und auch den iPod touch funktionieren.

    Antworten 
  •  MatzeLoCal sagte am 8. September 2009:

    @kg es wird aber wohl eher so sein, dass da dann noch z.B. ein Framework von TomTom in die entsprechende Software implementiert werden muss.
    Von sich aus wird keine bestehende App wohl das TomTom-GPS nutzen können, da alles GPS bzw Location-based Apps das CoreLocation-Framework nutzen und in das wird sich die TomTom-Hardware nicht einklinken können.

    Antworten 
  •  Mäddin sagte am 8. September 2009:

    @MatzeLoCal und warum nicht? Mit OS 3.0 kann doch die externe Hardware mit dem iPhone deutlich mehr kommunizieren.

    Antworten 
  •  Mäddin sagte am 8. September 2009:

    Dazu und zur Übertragung von iPhone Maps zu TomTom zu Navigon zu YXZ passt das hier :-)
    http://www.heise.de/newsticker/Freies-Format-fuer-ortsbezogene-Daten–/meldung/144999

    Antworten 
  •  mangochutney sagte am 8. September 2009:

    Die Navigon-Halterung sieht zwar gut aus, sollte aber eine ganze Ecke günstiger sein als die von TomTom, sonst ist es ein prädestinierter Marktfolger-FAIL.

    Antworten 
  •  MatzeLoCal sagte am 8. September 2009:

    @Mäddin Ja, Apple bietet jetzt die Möglichkeit, dass externe Hardware angesprochen werden kann, aber “klinkt” sich dann nicht in die Standard-Frameworks des iPhoneOS ein. Zugriffe auf externe Hardware müssen extra programmiert werden.

    Antworten 
  •  @nanosaurus sagte am 9. September 2009:

    Navigon: iPhone-Halterung kommt im Oktober: http://macnot.es/17522

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de