MACNOTES

Veröffentlicht am  10.09.09, 11:19 Uhr von  kg

iPhone OS 3.1: Wer tethern will, sollte das Update meiden

iPhone 3GSeit dem iPhone OS 3.0 ist es softwareseitig möglich, sein iPhone als Modem für den Rechner zu nutzen – so man eine Konfigurationsdatei aufspielt, die dies aktiviert. Das iPhone OS 3.1 schiebt diesem Vorgang einen Riegel vor: Wer tethern will, benötigt dafür eine vom Provider zur Verfügung gestellte Konfigurationsdatei.

Wir haben es selbst getestet: Installiert man das 3.1-Update, verschwindet eine vorher installierte Konfiguration vom iPhone, Tethering lässt sich nicht mehr aktivieren. Selbst bei einer erneuten Installation der Netzprofildatei fehlt die Option in den Einstellungen. Dies ist nicht nur bei iPhones mit SIM-Lock der Fall, sondern auch bei solchen, die ab Werk simlockfrei sind.

Wer also sein iPhone bisher schon als Modem benutzt hat und dies auch in Zukunft noch tun möchte, der sollte um das Update vorerst einen Bogen machen. Auch der Jailbreak, mit dem sich das Tethering aktivieren ließe, ist derzeit für das iPhone OS 3.1 noch nicht verfügbar. Wer einmal auf das iPhone OS 3.1 upgedated hat, kann nicht mehr zurück: Im Update ist auch eine neue Software fürs Baseband enthalten, die sich in den meisten Fällen nicht mehr so leicht downgraden lässt.

Update 12:05 Uhr: Ob das Tethering nach dem Update noch funktioniert oder nicht, scheint derzeit reine Glückssache zu sein: Bei unseren Geräten ging die Tetheringoption generell verloren, egal ob T-Mobile-Gerät oder simlockfrei. Verschiedene Leser berichten allerdings in den Kommentaren, dass sie ihr iPhone auch nach dem Update noch tethern konnten. Eine absolute Sicherheit, ob Tethering auch nach dem Update noch möglich ist, gibt es also nicht – wer darauf angewiesen ist, sollte das Update vorerst meiden.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 64 Kommentar(e) bisher

  •  MacManiac sagte am 10. September 2009:

    Womit nun die Frage im Raum steht:
    Wenn ich von Orange Austria (in meinem Fall) gezwungen werde, das Update zu laden/kaufen, was passiert, wenn ich im nächsten Monat Tethering nicht mehr nutzen will? ;-) Die Einstellung würde doch wohl am iPhone verbleiben, wer sollte sie löschen ohne Rückfrage? ;-)

    Antworten 
  •  Milan sagte am 10. September 2009:

    schon zu spät für mich… tethering gehet net mehr :8

    Antworten 
  •  kr sagte am 10. September 2009:

    Habe T-Mobile Austria und keine Probleme mit Tethering geht nach wie vor und kostet nix extra.

    Antworten 
  •  @mhuelskoetter sagte am 10. September 2009:

    RT @Macnotes iPhone OS 3.1: Wer tethern will, sollte das Update meiden http://macnot.es/17874

    Antworten 
  •  Benny sagte am 10. September 2009:

    Hab iPhone von Te-Mobile.
    Vor dem Update auf 3.1 hatte ich ein Profil und dies ist immer noch existent. auch die Tethering funktion ist weiterhin eingeschaltet.

    Antworten 
  •  nic sagte am 10. September 2009:

    Servus
    Habe ein iPhone 3GS, bin Kunde bei Orange in der Schweiz. Tethering funktioniert auch nach dem Update auf OS 3.1 einwandfrei.

    Gruss, nic

    Antworten 
  •  @DLangwasser sagte am 10. September 2009:

    RT @Macnotes iPhone OS 3.1: Wer tethern will, sollte das Update meiden http://macnot.es/17874 – aber teilweise geht es wohl doch?

    Antworten 
  •  Christian sagte am 10. September 2009:

    Bei mir war tethering auch erst noch nach update auf 3.1 möglich. Aber nach dem ich mein iphone mit itunes 9 das erste mal synchronisiert habe ist weg.

    Antworten 
  •  @randolf sagte am 10. September 2009:

    iPhone OS 3.1: Wer tethern will, sollte das Update vorerst meiden http://macnot.es/17874 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  loudspeaker sagte am 10. September 2009:

    also bei mir geht das tethern noch.

    Antworten 
  •  zentur sagte am 10. September 2009:

    Jo also beim mir hat Tethering vor dem Update funktioniert und mit 3.1 funktioniert es noch genau so. Ich hab allerdings auch einen Complete Vertrag der 1. Generation.

    Antworten 
  •  MrP sagte am 10. September 2009:

    Vielleicht kann mir kurz jemand erklären, wie dieses Tethering funktionieren soll, also was ich machen müsste, um es zu nutzen ;)
    Wozu es da ist weiß ich wohl …

    Ich danke euch

    Antworten 
  •  Petr sagte am 10. September 2009:

    Könnte bitte jeder, bei dem es geht, das genaue iPhone Modell dazuschreiben und welchen Provider und Vertrag er hat?

    Antworten 
  •  kg sagte am 10. September 2009:

    @MrP wie man Tethering aktiviert, haben wir bereits ausführlich erklärt, einfach mal nachlesen :)

    Antworten 
  •  @pottblog sagte am 10. September 2009:

    iPhone OS 3.1: Wer tethern will, sollte das Update vorerst meiden http://macnot.es/17874 (via @Macnotes) (via @randolf)

    Antworten 
  •  iMeister sagte am 10. September 2009:

    Bei meinem 3G ist Tethering nun auch verschwunden… doof

    Antworten 
  •  sirdir sagte am 10. September 2009:

    Kann es sein, dass es noch geht, wenn man ein Entwicklerzertifikat auf dem iPhone hat?

    Antworten 
  •  Benni sagte am 10. September 2009:

    Bei mir gehts noch!
    Gekauft september 2008 3g, 8gb, t-mobile complete m 1.gen
    mit 3.1 von gestern abend !

    Antworten 
  •  kg sagte am 10. September 2009:

    Bitte an alle: Wenn ihr berichtet, unter welchen Umständen Tethering geht oder nicht, sagt uns doch bitte, welches Gerät ihr habt und welchen Provider.

    Antworten 
  •  andreas sagte am 10. September 2009:

    bei dem bericht stellen sich mir die haare zu berge……natürlich kann man nach einem versehentlichen uprgrade auf 3.1 zu 3.0 zurück (einfach mal googeln) und basebanddowngrade geht beim 3g aber nicht beim 3gs wegen dem loader 5.8……

    Antworten 
  •  @xpressla sagte am 10. September 2009:

    RT @Macnotes: iPhone OS 3.1: Wer tethern will, sollte das Update meiden http://macnot.es/17874

    Antworten 
  •  lassahn sagte am 10. September 2009:

    Bei mir läuft Tethering. Vor dem Update und nach dem Update inkl. Sync läuft alles problemlos. 3GS von T-Mobile mit CompleteM 1.Gen.

    Antworten 
  •  iKasch sagte am 10. September 2009:

    Bei mir gehts noch.

    iPhone 3G; eplus; kein Jailbreak; Internet Flatrate von eplus dazu. ging alles einwandfrei vor und auch nach dem Update. hatte aber nie eine Config Datei eingespielt sondern die Daten manuell eingegeben.

    Antworten 
  •  @MagistusFoto sagte am 10. September 2009:

    iPhone OS 3.1: Wer tethern will, sollte das Update meiden: http://macnot.es/17874

    Antworten 
  •  Sky sagte am 10. September 2009:

    Bei mir gehts auch noch.
    iPhone 3G 8GB, T-Moible Complete M, kein Jailbreak
    Profil vor Update schon eingespielt und nach Update und Sync funktionierts noch einwandfrei

    Antworten 
  •  drikkes sagte am 10. September 2009:

    Kann es wirklich, wie Kommentator Christian meint/vermutet, am Upgrade von iTunes 9 liegen? Eigentlich nicht, oder? Habe die gleichen Voraussetzungen wie Benni, nur 16 statt 8gb.
    Das Tethering zu behalten, wäre mir schon wichtig.

    Antworten 
  •  Kaspar sagte am 10. September 2009:

    Also vodafone / 3g-16 tethered nicht mehr nach dem update. die option verschwindet…

    Antworten 
  •  kg sagte am 10. September 2009:

    An sich denke ich nicht, dass iTunes 9 da etwas mit zu tun hat, meine Vermutung (zugegeben: ich kann es nicht belegen und ist eher ins bkaue hinein geraten) derzeit: Das neue System sorgt dafür, dass das Gerät checkt, ob die zusätzlichen Dateien (also mobileconfigs) signiert sind – das trifft weder auf die iphone-notes-Dateien zu noch auf die von benm.at. Dennoch ist es absurd, dass sich kein wirkliches Konzept entdecken lässt, es ist weder auf bestimmte Geräte zurückzuführen noch auf die Art des Vertrags oder den Anbieter.

    Antworten 
  •  MacEddie sagte am 10. September 2009:

    Habe iPhone 3G (T-mobile Gerät) mit Complete (1G) XL und Tethering war vor Update möglich danach nicht mehr.
    Habe noch ein iPhone 3G’s (Freies Gerät) auch mit dem Tarif betrieben und das gleiche Spielchen, also vorher ja danach nicht mehr!

    Antworten 
  •  Simón sagte am 10. September 2009:

    Das ist ja Wahnsinn! Keiln System zu erkennen. Aber was spricht eigentlich gegen die iTunes 9 Geschichte? Kann doch gut sein, dass es garnicht am Update selbst liegt, sondern dass iTunes das verwendete Profil bei der Synchronisation checkt (ob signiert oder unsigniert) und dann gegebenenfalls entfernt…

    Antworten 
  •  kg sagte am 10. September 2009:

    @Simon das würde aber nicht erklären, warum trotz gleichem Profil und gleicher iTunes-Version es bei manchen geht und bei manchen nicht ;-)

    Antworten 
  •  Simón sagte am 10. September 2009:

    @kg Das stimmt natürlich auch wieder ;) Vielen Dank auf jeden Fall, dass ihr euch “der Sache annehmt”!

    Antworten 
  •  Hansi sagte am 10. September 2009:

    Apple wird wahrscheinlich über die IMSI und IMEI der SIM-Karte prüfen in welches Netz sich das iPhone einbucht. Sobald es T-Mobile Deutschland wird Tethering gesperrt. Würde erklären warum diejenigen mit anderen Netzen noch tethern können.

    Antworten 
  •  kg sagte am 10. September 2009:

    @Hansi ist so nicht richtig: Auch o2-Kunden mit simlockfreien iPhones können teilweise nicht mehr tethern, obwohl es vorher ging.

    Antworten 
  •  LACoroner sagte am 10. September 2009:

    Also: Vertrag + Handy aus August 08, iPhone 3G / Complete XL 1 Gen., auf itunes 9 gepatcht dann OS 3.1 aufgespielt. Tethering geht nicht mehr. Vorher das Profil von BenM.at draufgehabt, hat funktioniert. Profil neu installiert, iphone kaltgestartet, Tethering geht nicht mehr.

    Hab bei der 2202 T-Murks aus “Spass” 6 mal angerufen und hatte wie erwartet sechs verschiedene Antworten. Sauer wie ich war bei der T-Murks Zentrale in Bonn angerufen: 1. Aussage lt. Technik: soll mir unter help.benm.at das mobileconfig runterladen. 2. Aussage nach Rücksprache Nummer 2: Tethering geht überhaupt nicht mit den 1.Verträgen. Ich noch mehr sauer hab der Dame erklärt das die Nutzung vom Modem explizit in den AGB´s erlaubt ist und es ja auch mit meinem Uralt Nokia funktioniert und ausserdem ein Vertragsverstoss juristisch gesehen von T-Murks ist (Sonderkündigungsrecht, Schadensersatz lt. befragter Bundesnetzagentur). Dame will mir morgen eine kostenfreie Lösung anbieten. Ich warte gespannt auf den morgigen Anruf………

    Antworten 
  •  Benni sagte am 10. September 2009:

    Um mein post oben zu erweitern:
    - itunes 9 vorm update installiert
    - iPhone 3g 8GB
    - kauf september 2008
    - t-mobile complete m 1.gen ohne extras
    - nie jailbreaked
    - einziges abnormale: iphone OS 3.0 GM vor release geladen. 3.1 aber normal über itunes 9

    Antworten 
  •  LACoroner sagte am 10. September 2009:

    Lt. T-Murks wird die IMEI abgefragt und danach die Vertragsdaten : IMEI Fenceing

    Antworten 
  •  hallo sagte am 10. September 2009:

    Tethering geht nit mehr immoment denk ich echt scheiß Apple SL is ja auch nit allzu toll die neuen ipods sind allesamt schrott! und n Tablett gabs auch nit! Und das 3GS war ja auch nit die erhoffte revulotion! UND JETZT GEHT TEHTERING UCH NICHT! das is echt hart Apple, schlecht! Tethering geht ja schon fast bei jedem 100€ Handy und mein 700€ Handy bekommts nich auf die Reihe, dann kein Bluetooth und noch viel mehr Einschränkungen, eine Frechheit!!!

    SCHEI? APPLE!

    Antworten 
  •  ben sagte am 10. September 2009:

    Dann Kauf dir nen Nokia und nen Windows Tablett und verpiss dich hier

    Antworten 
  •  ifranz sagte am 10. September 2009:

    Mich würde nur mal interessieren mit welchen “rechtlichen Tricks” sich T-Mobile Kunden mit 1Gen-Verträgen vom Leibe hält. Laut Vertrag wir die Nutzung als Modem nicht “verboten”, oder mit Zusatzkosten verbunden …

    Aber wie so immer: Wo kein Kläger ist kein Richter …

    Antworten 
  •  kg sagte am 10. September 2009:

    @ifranz dazu schweigt sich die Hotline gerade leider aus. Auf Anfrage hieß es nur: Tethering mit Complete 1st Gen nicht möglich, kurioserweise hat aber z.B. Gernot von T-Mobile nach dem Update eine Config-Datei zugeschickt gekriegt, für die endgültige Aktivierung muss er sich dann allerdings nochmal an T-Mobile wenden.

    Antworten 
  •  hallo sagte am 10. September 2009:

    Also hab bei Apple angerufen der Typ hatte sowas von keine Ahnung und hat gesagt ich sollte mein Gerät wiederherstellen, um zu gucken ob es an der Hardware oder an der Software liegt!

    Antworten 
  •  Daniel sagte am 10. September 2009:

    dass das tethering bei sim-lock-handys anbietergebunden ist ist noch irgendwo verständlich aber hat man RICHTIG RICHTIG viel geld auf einmal für ein handy ausgegeben wird man mit diesem update angeschmiert. ich finde dass ist eine ABSOLUTE FRECHHEIT was diese beiden konzerne da veranstalten. abgesehen davon dass tethering an meinem handy mit 40 euro marktwert schon seit jahren bestens funktioniert das neue iphone gleich 200 euronen teurer macht…ich kann nur den kopf schütteln über soviel…(ich weiss nicht wie ich so etwas nennen soll)

    Antworten 
  •  Daniel sagte am 10. September 2009:

    mit RICHTIG RICHTIG viel geld meinte ich natuerlich den erwerb eines simlockfreien handys.

    was da abgezogen wird ist imho DRM 2.0…ein MOBILFUNKANBIETER bestimmt welche funktionen ich an meinem geraet nutzen darf obwohl ich nichts mit dem anbieter zu schaffen habe wenn ich das handy simlockfrei kaufe.

    das ihr das alle noch mit euch machen lasst ist echt echt der hammer

    so, bashing ende :-)

    Antworten 
  •  Chrilu1970 sagte am 10. September 2009:

    Also, bei meinem 3GS aus Italien (Neverlock) hatte ich vor dem Update Tethering über benm.at aktiviert. Dann mit iTunes 8.x das Update von 3.0.1 auf 3.1 gemacht und seitdem einen offiziellen Menüpunkt Tethering ohne benm.at. Nutze O2 als Provider. Hoffe, diese Angaben helfen jemandem von Euch weiter ;-)

    Antworten 
  •  Chrilu1970 sagte am 10. September 2009:

    Kleine Ergänzung: mittlerweile auch schon synchronisiert mit iTunes 9.0-Tethering geht immer noch :-)

    Antworten 
  •  Bruto sagte am 10. September 2009:

    hab orange austria und geht wiegewohnt pippifein ;)

    Antworten 
  •  Witti sagte am 10. September 2009:

    Habe T-Mobile Austria und Tethering funktioniert wie schon vor dem Update ohne Probleme. Es lässt sich aktivieren und deaktivieren und die Verbindung lässt sich auch ohne Probleme herstellen.

    Antworten 
  •  LACoroner sagte am 10. September 2009:

    Meldung von teltarif 10.09.2009 : 19.01 h
    Tethering mit Complete-Tarif der ersten Generation noch nicht verfügbar

    T-Mobile-Kunden, die einen Complete-Tarif der ersten Generation nutzen, können die neuen Optionen nicht buchen, ihr zum Tarif gehörendes Datenpaket aber dennoch am Netbook oder Notebook einsetzen. Derzeit funktioniert das allerdings nur mit MultiSIM und einem zweiten Handy bzw. einer Modemkarte oder einem Surfstick. Tethering ist für die betroffenen Kunden noch nicht freigeschaltet.
    Während die Kundenbetreuung erklärte, Tethering könne in den Alttarifen nicht genutzt werden, sagt die Pressestelle, dies sei generell möglich. Offenbar muss Tethering für jeden einzelnen Kunden aktiviert werden. Dies erfolgt über eine iTunes Synchronisation. Wie lange die Freischaltung im Einzelfall dauert, ist bislang nicht bekannt.

    Antworten 
  •  yiiit sagte am 10. September 2009:

    Auch ich kann aktuell mit meiner noch illegal-modifizierten Config-Files trotz 3.1 tethern. Ist auch richtig so. Sch…. Tel’is

    Antworten 
  •  pl sagte am 10. September 2009:

    iphone 3g, orange (august 08):
    ist die nutzung als modem (laut den agb’s) verboten?
    weil dann wäre das ja ein vertragsverstoß, den man klagen könnte!

    trau mich derzeit noch nicht auf 3.1 updaten; tethering ist mir wichtig (ohne weitere 2 € zu zahlen) …

    Antworten 
  •  Scheiß A sagte am 10. September 2009:

    Bai mir nach update war es da dan ein mal activiert dan war und ist es weg simlock frei aus italien 16 GB das ist echt frech von Apple was soll der ganze mist

    Antworten 
  •  Markus sagte am 10. September 2009:

    Freies iPhone 3G, 16GB, simyo.es Prepaid… Nach dem Update ist die Tethering-Einstellung nach wie vor zu sehen und ab- oder zuschaltbar.

    Antworten 
  •  britneyfreek sagte am 11. September 2009:

    ihr meckert alle über apple.
    ist euch schonmal in den sinn gekommen, dass vertragsauflagen seitens t-mob apple zur deaktivierung von “illegalem” tethering zwingen?
    denn t-mob möchte von uns gern zusätzlich zu den fetten kosten für die (seit der 2. gen. eigentlich wettbewerbsunfähigen) 20 euro.

    also ich persönlich schiebe tierischen hass auf obermann und co!

    Antworten 
  •  britneyfreek sagte am 11. September 2009:

    korrigiere:

    denn t-mob möchte von uns gern zusätzlich zu den fetten kosten für die (seit der 2. gen. eigentlich wettbewerbsunfähigen) tarife, 20 euro.

    Antworten 
  •  kg sagte am 11. September 2009:

    @britneyfreek dann müsste es aber dennoch eine einfache Möglichkeit geben, bei der Nutzung von anderen Anbietern Tethering zu aktivieren – mal ehrlich, ein weni veralbert fühlt man sich als o2-Kunde schon, wenn man nicht mehr tethern kann, obwohl o2 das erlaubt.

    Antworten 
  •  euloggy sagte am 12. September 2009:

    @kg also ich vermute das es doch mit itunes 9 zu tun hat!
    Hab 3g frei/eplus, hab noch nicht geupdatet auf 3.1 aber itunes 9 drauf!
    Als ich ein sync machte hatte ich dannach kein tethering mehr! Dann iphone getrennt und mobileconfig benm wieder installiert und es ging wieder! Und nun hab ich in itunes unter einstellungen “automatisch nach updates suchen” ausgestellt und nun bleibt das tethering trotz sync!
    wenn ich itunes nun starte fragt es mich aber jedes mal, das es neue netzbetreibereinstellung suchen MUSS!!! da klick ich auf abrechen und tethering bleibt, hab aber auch probiert auf aktualisieren zu klicken und siehe da tethering iost weg!
    Leute das hat was mit itunes zu tun!

    Antworten 
  •  kg sagte am 12. September 2009:

    @euloggy kann ich mir nicht vorstellen, ehrlich gesagt. Mein 3.0-iPhone (Simlockfrei) funktioniert nach wie vor mit Tethering, trotz iTunes 9.

    Antworten 
  •  euloggy sagte am 12. September 2009:

    ist aber so wie ich es geschrieben habe!

    Antworten 
  •  euloggy sagte am 12. September 2009:

    das macht itunes jedesmal wenn ich mein iphone anschliesse!

    Antworten 
  •  euloggy sagte am 12. September 2009:

    tschuldigung das ich das nicht in einem Kommentar schreibe!
    Da steht genau :
    Itunes muss nach Updates für die Netzbetreiber-Einstellungen Ihres iphones suchen!
    Um das automatische suchen nach Updates zu aktivieren, öffnen Sie in den itunes-Einstellungen den Bereich “Allgemein” und aktivieren “automatisch nach Updates suchen.”

    Und wenn ich die aktiviere ist tethering nach dem nächsten sync weg, habs gerade nochmal gemacht!
    Naja….

    Antworten 
  •  @kelmis sagte am 14. September 2009:

    iPhone OS 3.1: Wer tethern will, sollte das Update meiden: http://macnot.es/17874

    Antworten 
  •  demincek sagte am 20. September 2009:

    ich habe vor 3 tagen iphone 3g mit 16gb unlocked mit viele software drauf gekauft.Dann habe gleich an rechner lieder drauf zu laden aber wo ich mit itunes verbunden habe war denn die frage uptade und jetzt habe 3.1 drauf das handy funktioniert gar nicht mehr kann mir jemand helfen

    Antworten 
  •  Chucklow sagte am 28. September 2009:

    Hey, also ich hatte das helpben.at Profil, nach updaten auf 3.1 ging tethern nicht mehr (da stand das ich mich mit T-mobile) in verbindung setzten soll. Als ich danach jedoch die wiederherstellung meines Iphones gemacht habe (Daten, Kontakte etc) konnte ich es wieder nutzen. Also bei mir gehts trotz T-Mobile und OS 3.1 immernoch

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de