MACNOTES

Veröffentlicht am  10.09.09, 17:21 Uhr von  

iTunes Store: Neues Layout, neue Optionen, iTunes LP und Extras

iTunesNicht nur iTunes, sondern auch der iTunes Store hat gestern ein umfangreiches Update erhalten. Neben einem neuen Layout, Twitter- und Facebook-Anbindung und einer Wunschliste gibt es nun auch die sogenannte iTunes LP, iTunes Extras und die Möglichkeit, Songs via iTunes zu verschenken. Wir haben uns den neuen Store einmal genauer angeschaut und zeigen euch, was er so kann.

[singlepic id=4569 w=435]
Der erste Eindruck zählt: Sieht man den neuen Store, muss man sich erstmal an die etwas aufgeräumtere Optik gewöhnen. Wichtige Bereiche, wie beispielsweise die Musikecke oder der App Store, sind von der Seitenleiste in eine Menüleiste im Storefenster gerutscht, um immer zugänglich zu sein. Vieles, wie beispielsweise die Produktseiten, sind weitgehend gleich geblieben, nur die jeweiligen Einstiegsseiten und die neue Suchübersicht sind gewöhnungsbedürftig.

[singlepic id=4568 w=435]

Einzelne Songs lassen sich jetzt via Twitter und Facebook an andere weiterreichen. Klickt man auf den kleinen Dialogpfeil neben einem Song oder einem Film, kann man sich zwischen Facebook und Twitter entscheiden.

[singlepic id=4573 w=0]

Generiert wird bei der Auswahl für Twitter zum Beispiel ein Tweet mit Liedtitel und iTunes-Link, den man als Update veröffentlichen kann. Alles läuft über den Browser.

[singlepic id=4572 w=435]

Auf Facebook läuft das ganze ähnlich ab, nur optisch etwas ansprechender.

[singlepic id=4571 w=435]

Der Warenkorb wurde abgeschafft, anstatt dessen gibt es die “Wunschliste”, die den gleichen Zweck erfüllt: Songs, die man sich kaufen will, lassen sich auf die Wunschliste setzen, man kann diese aber offenbar nicht an andere weitergeben – schade eigentlich, bedenkt man, dass man via iTunes jetzt auch Songs und Filme verschenken kann. Das geht recht einfach: Titel auswählen, auf das Auswahlmenü rechts neben dem Kaufbutton klicken und “verschenken” auswählen. Danach wird man auf eine Seite geleitet, auf der man den oder die Empfänger bestimmen und einen kleinen Gruß hinterlassen kann. Verschenkt man an mehrere Personen, wird der Song bzw. der Film entsprechend mehrmals berechnet.

[singlepic id=4570 w=435]

Bisher fehlt die Option, Apps auf die Wunschliste zu setzen bzw. diese zu verschenken – wir würden uns wünschen, dass diese Funktion möglichst bald umgesetzt wird.

Abschließend gibt es noch zwei neue Medienformate, die Apple gestern eingeführt hat: Zum einen die iTunes LP, zum anderen die iTunes Extras. iTunes LP ist eine erweiterte Version des bisherigen Albumformats: Neben zusätzlichen Songs sind im Paket auch Fotos, Songtexte, Linernotes, Videos und Interviews enthalten.

[singlepic id=4574 w=435]

Die erste iTunes LP, die auch beim Special Event präsentiert wurde, ist eine Mix-Sammlung von The Doors, insgesamt stehen derzeit sechs LPs zur Verfügung, unter anderem auch eine von Norah Jones. Preislich muss man sich offenbar nicht umgewöhnen: Letzteres Album kostet in der iTunes LP-Version 9,99€, so wie die meisten anderen Alben auch.

Auch iTunes Extras geht in eine ähnliche Richtung und stellt einen Ersatz für die sonst auf DVDs vorhandenen Extras dar. Bisher sind Filme mit diesem Feature noch nicht im deutschen Store zu finden, wohl aber im amerikanischen: Filme wie Wall-E und Twilight gibt es dort auch mit zusätzlichen Inhalten wie Making Ofs und Interviews.

[singlepic id=4567 w=435]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 6 Kommentar(e) bisher

  •  @alexf10 sagte am 10. September 2009:

    RT @Macnotes: iTunes Store: Neues Layout, neue Optionen, iTunes LP und Extras http://macnot.es/17944

    Antworten 
  •  @hackmaskate sagte am 10. September 2009:

    iTunes Store: Neues Layout, neue Optionen, iTunes LP und Extras http://macnot.es/17944

    Antworten 
  •  Simón sagte am 11. September 2009:

    Und kein Einkaufswagen mehr, wie mir gerade auffällt! Großes Minus :(

    Antworten 
  •  kg sagte am 11. September 2009:

    @Simon dafür gibt es ja die Wunschliste, die erfüllt praktisch den gleichen Zweck.

    Antworten 
  •  anna sagte am 16. Oktober 2009:

    total unübersichtlich und langsam – ich bereue, dass ich den update geladen habe

    Antworten 
  •  Steffen sagte am 15. Dezember 2012:

    OMG Hilfe!! Seit dem neuen Update ist alles total unübersichtlich, vom Store ganz zu schweigen..
    Wo ist bitte die Suche oder erweiterte Suche geblieben?
    Hätte das Update lieber bleiben lassen sollen.. :(

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de