News & Rumors: 11. September 2009,

iPod touch Software-Update 3.1 jetzt für 3,99€ statt 7,99€ im iTunes Store

iPod touchDas Softwareupdate 3.1 für den iPod touch ist ab sofort günstiger: Für 3,99€ anstatt bisher 7,99€ kann man sich die aktuellste Software für seinen iPod touch herunterladen (Affiliate). Offenbar war die Updatequote bei touch-Nutzern seit Release des iPhone OS 3.0 so gering, dass Apple sich zu einer Preissenkung entschlossen hat.

Zuletzt kommentiert



 15 Kommentar(e) bisher

  •  peaches (11. September 2009)

    Aber für Leute die 3.0 schon haben, ist es kostenlos oder?

  •  Fritz (11. September 2009)

    ja

  •  Michael (12. September 2009)

    lol

    1. Warum verlangen die immer noch Geld dafür, das ist dreist.

    2. Warum zahlen, wenn man es auch umsonst haben kann ;-)

  •  MD (12. September 2009)

    Nach dem Update 3.1 besteht bei mir immer noch das Wlan Problem mit dem iPod Touch und dem 3g
    Alle Tips seitens Apple helfen nicht die Bohne….

  •  Marco M. (12. September 2009)

    @Michael
    Das ist ganz einfach, die müssen Geld verlangen, allerdings ist kein Preis vorgegeben, den bestimmt Apple selbst.

    „Needham-Analyst Charles Wolf erklärt, warum Apple gar keine andere Wahl hat, als für diverse Updates Geld zu verlangen. Vor allem Buchungsregeln der US-Finanzbehörden seien dafür verantwortlich. „Wenn man ein Gerät aktualisiert, das nicht via Subskription abgerechnet wird, muss man Geld dafür verlangen.“

  •  Michael (13. September 2009)

    @Marco
    Interessant, aber in Deutschland gilt doch kein US Recht, die könnten doch alles umsonst freigeben und Geräte wie die PS3 belasten das Konto doch auch nicht. Ich finde das etwas widersprüchlich.

  •  Marco M. (13. September 2009)

    Gute Frage, ich habe keine Ahnung. ;-)

  •  krz (14. September 2009)

    ich fühle mich verarscht als das update damals gekauft habe… für so wenig guten soviel zu verlangen!

  •  Pete (16. September 2009)

    Moinsen zusammen!
    Ich hab nen Ipod touch (2G) und habe mich bisher nicht getraut die Software zu aktualisieren, da ich Angst habe, alle Kontaktdaten, Notizen und Kalendereinträge zu verlieren. Kann mir einer von euch sagen wie sich das Update diesbezüglich auswirkt (habe außer itunes keine Möglichkeit die besagten Details zu sichern, keinen Mac, kein Outlook, etc.)?
    Dank + Gruß
    Pete

  •  Pete (18. September 2009)

    ….ähhh…ja, danke – das is ne große Hilfe!
    Vielleicht jemand anderes ne Ahnung zu meiner Frage?

  •  kg (18. September 2009)

    @Pete im *Normalfall* sollte es einfach nur das System updaten, alles andere bleibt da, wo es ist. Generell würde ich aber dennoch bedenken, dass immer mal etwas schiefgehen kann, versprechen kann ich es dir also nicht, dass es klappt.

  •  Pete (19. September 2009)

    Liebe Kathrin Grannemann,

    danke für den Hinweis! Wahrscheinlich werd ichs riskieren (vielleicht installier ich vorher doch noch Outlook….)!

    Gruß
    Pete

  •  Inselknecht (4. Oktober 2009)

    Meint ihr denn,dass vielleicht noch eine Preissenkung seitens Apple kommen wird und das update gar kostenlos wird?

  •  Jango (12. Oktober 2009)

    Ich hoffe, dass das Update auf 3.1.2 kostenlos ist. Denn lt. deutschem Recht hat man innerhalb von 2 Jahren (EUROPA 1 Jahr ab Kaufdatum) das Recht Mängel beseitigt zu bekommen. Und z.B. der sog. Koma-Modus (iPod erwacht nicht mehr auf dem Ruhezustand) ist ein Bug, kein Feature!

  •  empört (20. Oktober 2009)

    nein das ist sch²²² das programm memo kanst du garnicht nutzen !!!!!!! !!!!!!“!!!! ! ! ! ! ! !!!


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>