News & Rumors: 11. September 2009,

iTunes 9 löscht IPSW-Dateien und verhindert Downgrade

iTunes
iTunes - Icon

Das neue iTunes 9 macht auf den ersten Blick einen aufgeräumten Eindruck. Doch bei genauerem Hinsehen bereitet es vor allem Nutzern von Jailbreaks und Unlocks sehr viel Kopfzerbrechen.

Werbung

So löscht iTunes 9 alle alten IPSW-Firmware-Dateien (ältere iPhone OS) aus der Library und packt sie in den Papierkorb.

Wer also sein iPhone oder seinen iPod touch mit einem älteren iPhone OS bespielen möchte, hat mit iTunes 9 schlechte Karten. Denn die älteren Firmware-Versionen werden nicht nur in den Papierkorb geworfen, sondern können auch nicht mehr zum Wiederherstellen genutzt werden. iTunes 9 speichert und nutzt nur die aktuellste Version des iPhone OS. Das soll den Speicherverbrauch senken und die Nutzer zur Verwendung der aktuellsten Firmware-Version “zwingen”.

Wer sein iPhone dennoch mit einer älteren Firmware betreiben möchte, sollte sich die IPSW-Dateien retten und diese dann mit einem Computer einspielen, auf dem iTunes 8.1 installiert ist. Wir bieten euch darüber hinaus eine vollständige Liste mit allen iPhone-Firmware-Versionen samt Download-Link an.

Wenn ihr Glück habt, sind eure älteren IPSW noch da. Der Speicherort auf dem MAC: "Benutzer"/Library/iTunes/iPhone Software Updates. Oder die Dateien liegen schon/noch im Papierkorb.

Weitersagen

App(s) und Produkte zum Artikel

Zuletzt kommentiert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung