MACNOTES

Veröffentlicht am  11.09.09, 12:06 Uhr von  

Patent: Diebstahlsicherung für MacBook, iPhone und iPod

PatentApple hat eine Patentanmeldung eingereicht, die in Zukunft portable Geräte vor Diebstahl schützen könnte. “Acceleration-Based Theft Detection System for Portable Electronic Devices” heißt die Anmeldung und beschreibt ein System, das auf dem eingebauten Bewegungssensor aufbaut.

Angewendet werden soll diese Diebstahlerkennung bei allen mobilen Geräten, von MacBook bis hin zum iPod. “Üblicherweise lassen sich bei Diebstahl Bewegungen genau erkennen, da die Signale bestimmte Charakteristika besitzen, die sie beispielsweise von in der Nähe heruntergefallenen Büchern unterscheiden. Sobald eine solche Bewegung bemerkt wird, wird ein Alarm ausgelöst.”

[singlepic id=4593 w=435]
[singlepic id=4594 w=435]

Eingereicht wurde die Anmeldung im Mai diesen Jahres. Ähnliche Systeme gibt es bereits für das MacBook: Lockdown überwacht nach der Aktivierung Keyboardeingaben, Akkuanschluss und Bewegungssensor.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de