News & Rumors: 12. September 2009,

PES 2010: Im Oktober mit deutscher Nationalmannschaft und Messi und Torres auf dem Cover

PES 2010
PES 2010

PES 2010 wird mit der komplett lizenzierten, deutschen Nationalmannschaft veröffentlicht, und beinhaltet exklusiv die UEFA Champions League und Europa League. Konami will die Fußball-Simulation am 22. Oktober 2009 PES 2010 für PC, PlayStation3, Xbox 360 und Mobiltelefone veröffentlichen.

Konami kündigt für den härtesten Konkurrenten von EA Sports‘ FIFA-Serie „den größten Schritt nach vorne“ an. Wie bereits seit längerem bekannt ist, werden die Konterfeis vom argentinischen Nationalspieler Lionel Messi und vom spanischen Europameister Fernando Torres das diesjährige Cover-Bild schmücken.

Am 5. November dürfen sich dann die Fans der Reihe mit einer Playstation 2, sowie einer PSP auf viele neu lizenzierte Vereine und Nationalmannschaften freuen, ein wenig später also als auf dem PC und den NextGen-Konsolen.

Der Capitano dabei

Erstmals könnt ihr nun auch mit der deutschen Nationalmannschaft stürmen und Ballack, Podolski und Co. im Originaltrikot auf Torejagd schicken. Mit einer Wii kommt ihr schließlich am 19. November 2009 in den Genuss der exklusiven Champions- und Europa-League-Rechte Konamis.

Die Japaner befinden sich aktuell noch in weiteren Verhandlungen, um möglichst viele lizenzierte Vereine im Spiel anbieten zu können. Auf jeden Fall könnt ihr euch aber bereits auf Diego, Ronaldo und Rooney freuen, da mit Teams wie Juventus Turin, Manchester United oder Real Madrid eine Einigung erzielt wurde. Neben hochkarätigen Club-Mannschaften gibt es im neuen Pro Evolution Soccer außerdem die wichtigsten Nationalmannschaften wie Argentinien, Brasilien, England, Frankreich, Holland oder Spanien.

360 Grad Kontrolle

Des Weiteren verspricht Konami fürs Spielverhalten viel Neues: Für PC, PlayStation und Xbox eine 360-Grad-Kontrolle. Die Meister Liga wurde außerdem komplett überarbeitet und PES soll realistischer sein. Besonders viel Wert legen die japanischen Entwickler auf eine engere Zusammenarbeit mit der Community und versprechen, dass PES 2010 mehr den je das PES der Spieler sei.

Diese neu eingeführte 360-Grad-Kontrolle funktioniert über die Analog-Sticks auf dem Gamepad und soll euch eine bessere Steuerung ermöglichen, und für mehr Möglichkeiten beim Angriff oder der Verteidigung sorgen.

Zusätzlich gab Konami weitere Neuerungen in PES 2010 bekannt: Es wird nun möglich sein, den Torwart vollständig zu steuern. Außerdem könnt ihr mit Unterarmwürfen zum Abwehrspieler schnelle Konterangriffe einleiten. Aber auch die Feldspieler lassen sich nun besser von euch kontrollieren, sowie sich einfacher Tricks und Täuschungen durchführen. Neben diesen Spielelementen dienen verbesserte Animationen der Spieler dazu, Spielzüge und das Spiel selbst realistischer wirken zu lassen.

Damit ihr euch selbst ein Bild vom neuen PES machen könnt, haben wir im Anhang der Meldung Konamis Trailer von der gamescom untergebracht. Außerdem findet ihr die Packshots zum Spiel in der Galerie.

[is-gallery ids=“31734,31735,31736″]



PES 2010: Im Oktober mit deutscher Nationalmannschaft und Messi und Torres auf dem Cover
4,21 (84,21%) 19 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








App(s) und Produkte zum Artikel

PES 2010 - Pro Evolution SoccerName: PES 2010 - Pro Evolution Soccer
Hersteller: Konami Digital Entertainment B.V.
Preis: 4,80 EUR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>