MACNOTES

Veröffentlicht am  16.09.09, 8:27 Uhr von  nd

Notizen vom 16. September 2009

NotizenApple deckt sich mit NAND-Flashspeicher ein
Laut DigiTimes hat Apple den weltweiten Markt für NAND-Flashspeicher leergekauft, der Bedarf sei bei Apple derzeit so hoch, dass es zu einer Knappheit in Taiwan gekommen sein soll. Die Preise steigen nun deutlich. Hersteller wie Toshiba, Hynix Semiconductor oder Samsung würden derzeit kaum noch Speicher am freien Markt anbieten und sollen demnach den Bestellungen von Apple Vorrang geben.

Rückgang bei iPhone-flickr-Präsenz
Eine kleine Änderungen im neuen iPhone OS führt zu einem statistischen Rückgang der iPhone-Nutzung bei flickr. Die EXIF-Daten, in der die Informationen zur verwendeten Kamera liegen, unterscheiden seit dem letzten Update die iPhone-Generation. Es macht nun also einen Unterschied, ob ein Bild mit (irgend-) einem iPhone vor dem OS-Update oder hinterher mit dem iPhone 3G, 3GS oder einem alten Modell gemacht wird.

iFixit Zune HD Teardown
Das Team von iFixit hat sich nun auch dem neuen Microsoft Zune HD angenommen und ihn komplett zerlegt. Es scheint so, als hätte Microsoft bei der Hardware einen richtig guten Job gemacht. In vielerlei Hinsicht soll der Zune HD in einzelnen Komponenten besser als der iPod touch zu sein, so der erste Vergleich bei iFixit. Natürlich sagt das noch nichts über Handling und Co. aus, wir sind gespannt auf ein erstes Duell.

Software-Updates
Neue Betaversionen für DEVONthink Pro 2.0pb7, DEVONthink Personal 2.0pb7, DEVONthink Pro Office 2.0pb7 und DEVONnote 2.0pb7 – alle Betas erlöschen am 31. Dezember 2009. Fehlerbehebungen für Cocktail 4.5.1 (Wartungstool, Systemoptimierung), Sandvox 1.6.4 (Webseiten-Erstellung) und StartupSound.prefPane 1.1b3 (Lautstärkeregler für den Startton).

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de