MACNOTES

Veröffentlicht am  16.09.09, 11:16 Uhr von  

PwnageTool 3.1 knackt 3.1-Firmware für iPhone Classic und 3G (Update)

PwnageDer erste große Durchbruch der Jailbreaker und Unlocker seit dem Erscheinen der aktuellen iPhone-Firmware 3.1 ist raus: mit der neuen Version des Mac-only-Tools PwnageTool soll Jailbreak und Unlock der iPhone-Firmware 3.1 möglich sein – zumindest auf iPhone Classic und 3G. Das aktuellste iPhone-Modell 3GS kann unter 3.1 NICHT mit Jailbreak und Unlock versehen werden, gleiches gilt für die neuesten iPod Touch-Modelle. Und auch Besitzer “jailbreakbarer” Geräte sollten einmal mehr große Vorsicht walten lassen.

Der erste Schritt sei das neue PwnageTool: weitere Releases des DevTeams sollen bald folgen. Unterstützt wird mit dem neuen PwnageTool das iPhone Classic der ersten Generation, das iPhone 3G und der iPod Touch der ersten Generation. Achtung: Weder iPhone 3GS noch iPod Touch 2G oder 3G können mit Pwnagetool 3.1 geknackt werden. Vorhandene Unlocks können permanent verlorengehen!

Mit PwnageTool wird eine Custom-Firmware erstellt und auf das iPhone eingespielt. Mit dieser wird auch der Jailbreak installiert, der das Nutzen von Programmen und Apps jenseits von Apples Appstore ermöglicht.

Wer das erste iPhone-Modell besitzt – Classic bzw. 2G – kann auch direkt mit PwnageTool unlocken. Das iPhone 3G wiederum ist anschließend auf den Unlock via Ultrasn0w angewiesen und darf keinesfalls mit Apples Update-Verfahren auf die Version 3.1 gebracht werden. Ein Jailbreak und/oder Unlock gelockter iPhone 3GS-Modelle ist bislang GAR NICHT möglich.

Update: Der Jailbreak via PwnageTool geht wie in der Anleitung beschrieben auch mit der 3.1-Version vor sich – PwnageTool leitet nach Erstellung der Custom-IPSW an, wie das iPhone in den DFU-Modus versetzt word. Ist das iPhone im Wartungsmodus am Mac angeschlossen, meldet sich auch iTunes und fragt nach der Wiederherstellung. Im Testlauf hier bei Macnotes wurde anschließend mit dem altbekannten “Alt-Taste” plus Klick auf “Wiederherstellen” auch die manuelle IPSW-Auswahl angeboten – unter iTunes 9.0.

Anschließend spielte iTunes die geknackte IPSW ein. /Update.

Update 2: Hier konnten wir an bisher einem Testgerät (o2-SIM, ab Werk unlocked) den Jailbreak nicht nachvollziehen. Nach dem Einspielen des modifizierten IPSW wurde keine Verbindung zum Carrier hergestellt. Dies geschah sowohl unter der Option der Aktivierung via Pwnagetool als auch der Aktivierung via iTunes (die nach Einspielen des modifizierten IPSW und Geräteneustart nicht angeboten wurde). Ein erneuter Versuch endete mit einem Error 1600 bei der Anwahl der modifizierten IPSW zur Installation.

Der anschließende Downgrade auf die 3.0.1 funktionierte hingegen. Nach dem Versetzen des iPhone in den DFU-Mode konnte via Alt-Wiederherstellen eine unmodifizierte IPSW angewählt werden, nach Installation wurde das iPhone anstandslos über iTunes aktiviert und wiederhergestellt. Wer gerade auch mit Update/Jailbreak beschäftigt ist: für die Fachdebatte wurde auf dem Macnotes-Board ein Thread zum >Jailbreak mit 3.1/Pwnagetool 3.1 gestartet. /Update 2.

Update 3: Update, Jailbreak und Einspielung des Backups sind nun erfolgreich durchgelaufen. Nebenan sind Details und mögliche Gründe für Schwierigkeiten gesammelt. /Update

Kurzgefasster Status in Bezug auf iPhoneOS 3.1:

2G: Jailbreak und Unlock mit PwnageTool 3.1
3G: Jailbreak mit Pwnagetool 3.1, Unlock via Ultrasn0w. Auf keinen Fall mit einem unmodifizierten Apple-3.1-IPSW “normal” updaten.
3GS: Weder Jailbreak noch Unlock verfügbar

Wie immer bietet das DevTeam sowohl einen offfiziellen Torrent wie auch einige Mirror-Links zum Download des PwnageTools an.

IPSW-Downloadlinks haben wir im Board zusammengetragen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 24 Kommentar(e) bisher

  •  @mediakontor sagte am 16. September 2009:

    PwnageTool 3.1 knackt 3.1-Firmware für iPhone Classic und 3G http://macnot.es/18485

    Antworten 
  •  @wiiflow sagte am 16. September 2009:

    PwnageTool 3.1 knackt 3.1-Firmware für iPhone Classic und 3G: http://macnot.es/18485

    Antworten 
  •  @alex_oschatz sagte am 16. September 2009:

    RT @Macnotes PwnageTool 3.1 knackt 3.1-Firmware für iPhone Classic und 3G http://macnot.es/18485

    Antworten 
  •  @iphonenews_de sagte am 16. September 2009:

    PwnageTool 3.1 knackt 3.1-Firmware für iPhone Classic und 3G: http://macnot.es/18485

    Antworten 
  •  methode sagte am 16. September 2009:

    danke für die ipsw links, deshalb war ich hier :)
    yuup

    Antworten 
  •  rj sagte am 16. September 2009:

    methode, das sind die originalen von Apple, ncht bereits modifizierte – nur falls da Unklarheiten bestehen :) Mit denen kannst du das Pwnagetool füttern.

    Antworten 
  •  methode sagte am 16. September 2009:

    danke, aber keine sorge – nach den originalen war ich schließlich auf der suche und das zu jedem neuen update. Eure auflistung hab ich nun mal gebookmarked. :)

    Antworten 
  •  r sagte am 16. September 2009:

    funktioniert das unlocken auch wenn ich vorher ein update von itunes schon einmal gemacht haben(modenfirmware 05.11.07)?

    Antworten 
  •  rj sagte am 16. September 2009:

    Nein. Genau das solltest du ja nicht tun. Für die aktuellste Baseband-Version existiert kein Unlock. Deswegen kann man gerade auf 3.1 nur unlocken, wenn man per modifizierter IPSW das Update macht, weil dabei das baseband *kein* Update kriegt.

    Antworten 
  •  r sagte am 16. September 2009:

    Danke für die Info! Das ist schade, weisst du ob irgendjemand an dem Problem arbeitet?

    Antworten 
  •  rj sagte am 16. September 2009:

    Das Devteam arbeitet dran, ob und wie da aber ein bereits upgedatetes baseband jemans hackbar wird, steht in den Sternen. Ich will jetzt nicht über die Massen pessimistisch sein, weil der JB jetzt schon für mein Erwarten erstaunlich schnell kam, aber ich meine mich zu erinnern, dass das Baseband in aktueller Version stark überarbeitet worden sei und einige Schwierigkeiten erwartet werden, was den Unlock angeht, weswegen jetzt ja auch zunächst der Schwerpunkt auf die Möglichkeit gelegt wurde, ein Update *ohne* baseband-Upgrade zu machen.

    Insofern – irgendwie hackbar ist alles, aber ich fürchte, dass du dich in eine Situation geritten hast, in der du recht weit hinten auf der Prioritätenliste stehst – ich geh davon aus, dass erst noch Redsn0w das Update bekommt, damit ohne IPSW- und Backup-Einspielerei Update und jailbreak gemacht werden kann, dann noch die Frage nach dem 3GS, und dann erst wohl die, ob auch im Nachhinein irgendwann das aktualisierte baseband von Grund auf gehackt werden kann. Das war grade Spekulationsmode, aber ich denke, völliger Unsinn wirds nicht sein…

    Antworten 
  •  pumicore sagte am 18. September 2009:

    wie ist das mit dem error 1600 gelöst worden?
    hat bei mir nicht funktioniert und stelle grad wieder die umodifizierte ipsw her
    auf einmal ging nix mehr panik XD

    Antworten 
  •  Julia sagte am 19. September 2009:

    Da steht zwar “für iPod touch 1G geeignet”, aber im Tool selbst kann ich dann nur den “iPod teouch 2G” auswählen …? Ist das okay, wenn ich den 2G auswähle?

    Antworten 
  •  Dieter sagte am 20. September 2009:

    r

    Antworten 
  •  Dieter sagte am 20. September 2009:

    Hallo…ich habe folgendes Problem.
    ich habe ein Iphone 3g….dies habe ich auf die firmware 3.1 gebracht,was ein großer fehler war…jetzt schaff ich es nicht mehr den jailbreak und unlock durchzuführen…da ich e-plus nutze ist es das ziemlich schlecht…mir würde es auch ausreichen auf die firmware 3.0 downzugraden…hauptsache ich kann es unlocken und jailbreaken.. ..ich hoffe irgendjemand kann mir ein paar tipps oder mögliche lösungen schreiben…vielen dank…ps:ich arbeite mit XP

    Antworten 
  •  rj sagte am 20. September 2009:

    Wie schon weiter oben gesagt: Wenn du den offiziellen Upgrade gemacht hast und ein ab Werk gelocktes iPhone hattest, stehst du aktuell komplett im Regen, weil du das baseband-Upgrade draufgebügelt hast. Ob und wann da ein unlock möglich sein wird, ist unklar. Mit e-plus sieht es somit aktuell finster aus und tun kannst du nichts.
    Auf Windows stehen aktuell nicht einmal Tools für einen “normalen” Jailbreak/unlock der 3.1 zur verfügung. So leid es mir tut, aber mehr als Warten ist aktuell nicht drin. Ich kann nur immer warnen, irgendwelchen offiziellen Updatekram zu machen, wenn man mit Unlock unterwegs ist, aber das schreiben wir eigentlich bei *jedem* erscheinenden iPhone-OS-Update, und öfter sagen kann mans kaum.

    Antworten 
  •  Dieter sagte am 20. September 2009:

    schon mal vielen dank für die informationen;-)
    was ist denn mit dem neuen PwnageTool 3.1?
    kann ich nicht dies nutzen oda geht es nur mit einem mac??
    das reicht ja wenn ich auf 3.0 runtergraden könnte….hab schon viele videos gesehen…dort wurde es mit irecovery gemacht
    sonst könnte ich im notfall nicht den unlcok chip nutzen(http://www.amazon.de/Apple-iPhone-Softwareunlock-Unlock-Anleitung/dp/B002OCUXH2/ref=sr_1_7?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1253478565&sr=8-7)
    schon ma dankeschön

    Antworten 
  •  Dennis sagte am 21. September 2009:

    Hallo, ich habe ein 3g gekauft. Da ich keine ahnung davon habe, habe ich einen freund gefragt. Der hat einen jailbreak gemacht und wollte dann ein unlock machen? Ist das richtig? Naja, hat jedenfalls nicht geklappt :( als dann eine fehlermeldung kam, hat er bei itunes auf werkseinstellungen zuruecksetzen angeklickt. Jetzt ist 3.1 drauf. Ist das baseband jetzt auch veraendert ???

    Antworten 
  •  rj sagte am 22. September 2009:

    Dennis, ja, da ist jetzt das aktualisierte Baseband drauf. Solang du den Unlock nicht *brauchst*, ist das fürs Jailbreaken irrelevant, wenn du den Unlock aber brauchst, dann hast du jetzt ein Problem. Ein ähnliches wie Dieter.

    Dieter, der bei Amazon gelistete Chip hilft dir nicht, weil du nicht mehr die 3.0 oder die 3.01 drauf hast, sondern eben die 3.1 mit dem neuen baseband. Dass es bereits Unlock-SIM-Adapterkarten dafür gibt, wäre mir neu, das will aber nichts heißen, weil ich die nicht wirklich verfolge (Soft-Unlock regelt, die SIM-Adapter sind nach jedem Baseband-Update in der Regel wertlos…). Wie gesagt, der von dir gelinkte hilft nicht. Und ja, aktuell gibts Pwnagetool nur für den Mac. Das dürfte das erste sein, was sich ändert/was noch kommt – die Windowsversion. Ob die dir sofort was hilft, ist aber unklar, du eben den unlock brauchst und der aktuell auch mit dem jetzigen Pwnagetool nur geht, wenn du das Baseband nicht upgradest. Beim Downgrade auf 3.0.1 wird das Baseband eben nicht mit verändert.
    Was in seltenen Fällen funktioniert hat: iPhone downgraden, jailbreakten und via Cydia “Fuzzyband” suchen und installieren. In *manchen* Fällen soll so das Baseband wieder auf die vorige Version gebracht werden können. Hab ich aber keine eigenen Erfahrungswerte zu.

    Antworten 
  •  Dieter sagte am 22. September 2009:

    okay noch mal vielen dank
    dann werd ich jetzt wohl warten müssen:-(
    hoffe das demnächst der passende jailbreak rauskommt

    Antworten 
  •  ainschi sagte am 1. Oktober 2009:

    Hilfe! Ich hab versehentlich mein Iphone mit Apple Firmware 3.1 aufgespielt und kann es ja jetzt bekanntlich nciht mehr unlocken lassen. Wird in absehbarer Zeit ein Programm zum unlocken entwickelt? Sonst hab ich anstatt eines Iphones nur noch einen Ipod touch :((

    Antworten 
  •  ainschi sagte am 1. Oktober 2009:

    wie genau funktioniert das downgrade auf 3.0? Einfach pwnage tool 3.0 mit passendem ipsw aufspielen oder wie funktioniert das? Und was ist fuzzyband?? gibt es irgendwo eine ANleitung dafür? Vielen Dank!

    Antworten 
  •  r sagte am 13. Oktober 2009:

    also wenn ich das jetzt richtig verstehe, arbeitet der iphone dev team nun am unlock des aktuellen bb 05.11.07. da bin ich mal gespannt wie lange sowas dauert.

    Antworten 
  •  gallardo sagte am 4. November 2009:

    Hallo ,

    habe ein iphone 3G und aktuell die 3.1.2 version drauf.
    Normaler T-mobile lock.. ( brauche keinen Unlock )

    Möchte mein iphone jetzt wieder jailbreaken, ( hatte es mit alter fw schon mal jailbreak drauf ) hab aber irgendwie so vieles gelesen das ich mir nicht zu 100% sicher bin ob es in meinem fall ohne probleme funktioniert.!?

    Kann ich also einfach PwnageTool 3.1 runter laden.. machs aufs iphone drauf und dann ist der jailbreak perfekt? oder muss ich da noch irgendwas beachten? wenn ich das alles richtig gelesen habe, dürfte ich eigentlich keinerlei probleme haben den jailbreak durchzuführen oder?

    grüße

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de