MACNOTES

Veröffentlicht am  17.09.09, 11:01 Uhr von  kg

Navigon MobileNavigator: Echtzeit-Verkehrsinformationen ab Oktober verfügbar

NavigonNutzer des Navigon MobileNavigator für iPhone können in Zukunft auch auf Echtzeit-Verkehrsinformationen zurückgreifen: Direkt in der App lässt sich ab der zweiten Oktoberhälfte ein mit Traffic Live Update kaufen, das aktuelle Informationen über Staus und Verkehrshindernisse direkt in der App anzeigt.

Für insgesamt vier Wochen ist das Update ab Oktober zu einem Preis von 19,99€ zu haben, danach soll der Preis auf 24,99€ angehoben werden. Die Daten werden über die Mobilverbindung übertragen, dies sollte bei der Nutzung bedacht werden, auch wenn Navigon selbst verspricht, dass der Datenverbrauch gering ist. Traffic Live soll schneller sein als das sonst verwendete TMC-System sein und basiert unter anderem auf Echtzeit-Verkehrsinformationen, die teils auch von Navigon-Nutzern selbst erstellt werden: Anhand der Fahrtgeschwindigkeit kann herausgelesen werden, ob sich der Verkehr gerade staut. Außerdem liefert Traffic Live, falls möglich, Informationen über das herannahende Verkehrshindernis.

Traffic Live wird es für insgesamt 14 europäische Länder geben, darunter Deutschland, Österreich, die Schweiz und der skandinavische Raum.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 9 Kommentar(e) bisher

  •  MatzeLoCal sagte am 17. September 2009:

    Wenn Navigon jetzt nur noch einbaut, dass die Sprachausgabe sich unabhängig von der Systemsprache einstellen lässt und ich bin rundum glücklich mit der App

    Antworten 
  •  Witti sagte am 17. September 2009:

    Irgendwie macht das für mich Navigon immer interessanter als TomTom. TomTom bekommt die Sache mit dem iPhone irgendwie nicht ganz auf die Reihe. Ich warte eigentlich nur mehr auf das Carkit aber wenn es so weiter geht kauf ich mir eine normale Autohalterung und Navigon.

    Antworten 
  •  Tommi sagte am 17. September 2009:

    @Witti, das mache ich schon seit ein paar Wochen und läuft TOP !

    Antworten 
  •  Chris sagte am 17. September 2009:

    Mein Tipp:
    Wartet nicht mehr auf das doofe CarKit von TomTom. Die haben doch jetzt wirklich mehr als einmal bewiesen, dass sie es nicht auf die Reihe kriegen! Ich habe mir vor einigen Wochen nach langem Überlegen die App von Navigon + eine einfache Autohalterung (im T-Shop Komplettset mit Halterung, Ladekabel, Displayschutzfolie und Audiokabel für € 49,95) zugelegt und bin TOP zufrieden. Keinerlei Probleme mit dem GPS-Signal und wirklich hervorragende Navigation. Ich kann die App nur empfehlen…!

    Antworten 
  •  franker69 sagte am 17. September 2009:

    Ich bin auch froh den MobileNavigator dann doch noch im “Angebot” gekauft zu haben (80€). Die entwickeln gut weiter und ich habe vor allem ein ganzen Europa. Im TomTom Navigator ist ja der “Ostblock” nicht vorhanden.

    Antworten 
  •  Nick777 sagte am 17. September 2009:

    Ihr könnt ja auch Navigon und tz das TomTom Carkit nehmen,… sol jedenfalls angeblich funktionieren… aber wer weiß … vllt hat sich tt ja ander süberlegt und baut noch was nettes ein, damit das nich geht :)

    Antworten 
  •  @YvonneSim sagte am 17. September 2009:

    #Navigon MobileNavigator: Echtzeit-Verkehrsinformationen ab Oktober verfügbar: http://macnot.es/18573

    Antworten 
  •  @hhmtomcity sagte am 17. September 2009:

    RT @YvonneSim: #Navigon MobileNavigator: Echtzeit-Verkehrsinformationen ab Oktober verfügbar: http://macnot.es/18573

    Antworten 
  •  @gb1111 sagte am 27. Oktober 2009:

    Navigon MobileNavigator: Echtzeit-Verkehrsinformationen ab Oktober verfügbar: http://macnot.es/18573

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de