News & Rumors: 17. September 2009,

Notizen vom 17. September 2009

NotizenARM-Chips für das Apple Tablet
ARM hat einen 2GHz Chip mit niedrigem Energiebedarf angekündigt (ARM Cortex-A9-Prozessor) – und schon kommen wieder Gerüchte auf, dass diese ARMs für das Apple Tablet sein könnten. Bereits Ende 2008 hatte Seth Weintraub gemutmaßt, dass ARM als Lieferant für den iPhone-Chipsatz auch eine erweiterte Version für ein Tablet bereitstellen wird.

Neue iMac, neue MacBook
Analystengeplapper: Bei Wedge Partners ist man überzeugt, dass Apple in den kommenden Wochen neue iMac und neue MacBook vorstellen wird. Während die MacBook äußerlich fast unverändert bleiben sollen, soll sich der iMac am Design des 24-inch LED Cinema orientieren, also einen deutlich schmalleren Rand bekommen. 9to5mac hat dazu ein Bild veröffentlicht, wie der neue iMac aussehen könnte.

AntiCrack: iPhone App-Kopierschutz
Seit gestern gibt es zu dem iPhone App-Kopierschutz-Service AntiCrack 2.0 ein Werbevideo, dass die einfache Implementierung zeigt. AntiCrack soll verhindern, dass gecrackte Apps auf gejailbreakten iPhone laufen; es erkennt diese und überführt sie dann in einen eingeschränkten Modus. Ein Dienst für iPhone-Entwickler, die sich „wehren“ wollen. AntiCrack ist Donationware, die Entwickler schicken nach einer Spende zwischen $30 und $100 alle benötigten Zugriffsdaten und Informationen für die Implementierung.

Software-Updates
Der iTunes Library Manager 5.3 arbeitet nun auch mit iTunes 9. Neue Beta-Versionen für BoinxTV 1.4 (b3) und ClickToFlash 1.5.3b2. Fehlerbehebungen für das HDR-Fototool Photomatix Pro 3.2.3, die Fotobearbeitssoftware Acorn 2.0.1 und Undercover 3.2 (hilft, einen gestohlen Mac wiederzufinden).



Notizen vom 17. September 2009
4,1 (82%) 10 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  Fabian (17. September 2009)

    Schon wieder ein neues MacBook? Also ich weiß ja nicht…

  •  David (17. September 2009)

    Nur MacBooks oder auch MacBook Pros?

  •  Braach (17. September 2009)

    Glaube nicht dass neue MacBooks kommen.
    Das mit den iMac denke ich allerdings schon, und zwar Oktober bis März.

  •  Jan-Niklas (17. September 2009)

    Also wenn er so aussehen würde, wie ca. auf dem Bild, dann ist der „alte“ iMac definitiv viel schicker, wenn auch dicker etc!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>