News & Rumors: 18. September 2009,

iREB 2.2 veröffentlicht: Jailbreak für iPhone OS 3.1 (Win und Mac)

Nun ist es soweit, iREB steht seit den Morgenstunden in Version 2.2 zum Download bereit. Wie versprochen gibt es eine Windows- und eine Mac-Version des Jailbreak-Tools.

iREB kann iPhone OS 3.1 jailbreaken, allerdings nur für iPhone, iPhone 3G und iPod touch. iPhone 3GS und iPod touch der zweiten und der dritten Generation werden aktuell nicht unterstützt.

Für die Benutzung von iREB 2.2 benötigt man das Jailbreak-Tool an sich, die libusb Software und das iPhone OS 3.1.

Baseband-Update umgehen

Nutzt man das originale iPhone OS 3.1, wird das iPhone bzw. der iPod touch zwar gejailbreakt, aber auch das Baseband wird upgedatet. Das kann man umgehen, indem man eine durch Pwnage erstellte Custom-Firmware verwendet.

Die Benutzung von iREB 2.2 ist nicht so einfach wie der gewohnte Jailbreak über redsn0w bzw. Pwnage. Das Tool ist komplett in Englisch und setzt ein gewisses Grundwissen mit dem iPhone und dem Jailbreak voraus.



iREB 2.2 veröffentlicht: Jailbreak für iPhone OS 3.1 (Win und Mac)
3,67 (73,33%) 3 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








 24 Kommentar(e) bisher

  •  Tobi (20. September 2009)

    Gibt es eine Anleitung für iREB?

    Danke für die Hilfe!

    Grüße Tobi

  •  bert (20. September 2009)

    Leider ist Version 2.2 von iREB noch nicht der Weisheit letzter Schluss. Version 3.1 steht kurz vor der Veröffentlichung; die hier beschriebenen Fehler sind bekannt und dürften in der neuen Version nicht mehr auftauchen.

    Habt ihr versucht die Custom IPSW-Dateien direkt über iTunes einzuspielen, ohne iREB? iPhone in DFU und dann STRG + Wiederherstellen / Alt + Wiederherstellen?

  •  Tobi (20. September 2009)

    @Bert: Ich habe alles versucht. Ich bekomme immer wieder die Fehler 1600 und 1604. Dann immer zurück auf 3.1 mit iTunes. Das geht zum Glück. Kann aber mit meinem iPhone nichts anfangen!

  •  bert (20. September 2009)

    @Tobi: Fehler 1600 und 1604 sind Verbindungsfehler. Hast du ein deutsches iPhone?

    Probier mal folgendes: Schick dein iPhone in den DFU-Modus. Trenne es von der Verbindung zum Computer. Schließe iTunes und starte deinen Computer neu. Wenn er wieder hoch gefahren ist, hälst du bei deinem iPhone den Home-Button gedrückt, nicht loslassen, und verbindest das iPhone mit Computer. iTunes müsste allein öffnen. Wenn nicht, iTunes manuell öffnen. Dann die Custom IPSW aufspielen. Dabei aber die ganze Zeit den Home-Button festhalten! Ist ein wenig umständlich, aber kann unter Umständen zum Erfolg führen.

    Viel Erfolg!

  •  Tobi (20. September 2009)

    Hallo Bert! Tobi nochmals. Gibt es was Neues, iREB-technisch? Möchte es versuchen!

  •  bert (20. September 2009)

    Die neue iREB ist noch nicht draußen.

  •  blizzard1337 (21. September 2009)

    Also Bert hab es heute nochmals versucht, es kommt trotzdem noch die Fehlermeldung (1600).

    Was kann ich da noch machen? Hab gegoogelt und ein paar andere Sachen ausprobiert, wie z.B. das Kabel hinten am Computer anschließen. Hat aber auch nichts gebracht.

  •  bert (21. September 2009)

    Du kannst das neue iREB 3.1 mal testen.

  •  touch!!!!!!!! (24. September 2009)

    Ich habe iREB ohne Jailbreak genutzt, ist mein iPod jetzt kaputt?

  •  bert (24. September 2009)

    Du meinst, du hast eine originale Firmware mit iREB auf deinen iPod gespielt? Oder wie meinst du das?

  •  touch!!!!!!!! (24. September 2009)

    Tschuldigung er geht noch! Kann ich einen Jailbreak machen mit einer 3.1 Software?

  •  bert (24. September 2009)

    Na klar. Entsprechende Firmware findest du in diesem Artikel.

    Vorausgesetzt du hast nen iPod der ersten Generation. Für zweite und dritte Generation gibt es noch keine Jailbreak.

  •  Sachse (25. September 2009)

    Hallo,
    bei mir tritt beim Jailbreak der Fehler 1604 auf. Mein Handy ist im DFU Modus. Ich wäre für Tipps dankbar.

    LG

  •  bert (25. September 2009)

    Im DFU Mode ist er nur schwarz! Häng ihn mal an iTunes ran. Wenn er im Wartungszustand erkannt wird, ist er im DFU.

  •  Sachse (25. September 2009)

    Hallo,
    wie bekomme ich überhaupt raus welche Firmware ich habe? Bin noch Anfänger, es steht nur da Softwareversion 3.1?

    LG

  •  bert (25. September 2009)

    Dann hast du iPhone OS 3.1 drauf.

  •  Sachse (25. September 2009)

    Welche Firmware muss ich da runterladen. Ich habe iPhone1,2_3.1_7C144_Custom_Restore
    runtergeladen. Ist das richtig? Wie muss ich denn dann überhaupt jailbreaken?

    LG

  •  Sachse (25. September 2009)

    Bei dieser Firmware sagt er mir, dass es nicht kompatibel ist?

  •  bert (25. September 2009)

    Steht in der Firmware vorn 1,1, ist es für ein iPhone der ersten Generation. Steht da 1,2, wie in der, die du verwenden wolltest, ist es eine Firmware für ein iPhone 3G.

  •  Sachse (25. September 2009)

    Auf der Verpackung steht drauf, dass es ein 3G ist. Da iPhone1,2_3.1_7C144_Custom_Restore nicht kompatibel ist, habe ich wohl kein 3G. Wie bekomme ich heraus, was ich für eins habe?

  •  Piddi (25. September 2009)

    Hi!

    Vorab, ich habe ein iPhone 2G und einen Mac mit Snow Leo. Das iPhone war zuvor bereits gejailbreakt. Wenn ich die Prozedur durchlaufe, kommt da das Fenster:

    [zitat urheber="x" ausrichtung="mitte"]„Jetzt DFU Modus einleiten, dann ok klicken
    iTunes sollte sich nicht öffnen…“[/zitat]

    Führe ich nun den DFU-Modus aus (habe auch schon versucht das Ganze ohne zu machen) und klicke „ok“, poppt ein Fenster auf mit:

    sh: line 0: cd: /ih8sn0w.app/ No such file directory
    sh: ./ih8sn0w: No such file or directory
    sh: ./ih8sn0w: No such file or directory

    Was mache ich falsch und wie geht’s weiter?
    Danke im Voraus!

  •  bert (25. September 2009)

    Wenn du nen Mac hast, brauchst Du eigentlich kein iREB. Nutze Pwnage!

  •  Piddi (26. September 2009)

    Habe ich schon gemacht.

    Ich konnte von einen auf den anderen Augenblick das iPhone nicht mehr mit iTunes synchronisieren und iTunes erkennt es auch nicht mehr richtig. Jedes mal, wenn ich es anschließe, kriege ich die Meldung, dass ich es wiederherstellen muss, um es zu synchronisieren.

    Jedoch bricht das iPhone beim Wiederherstellen, Downgrade, Update immer wieder im Prozess ab. Fehlermeldung 1600, 1602, 1604. Habe schon Etliches probiert und bin nur noch verzweifelt.

    Aktuelle Version ist 3.01, habe es mit redsn0w gejailbreakt. Ich will es einfach nur wieder mit iTunes synchronisieren können.

    Gibt es keine Möglichkeit den Update-Prozess ohne iTunes zu machen? Oder denn Prozess über Terminal „anzustupsen“?

    Beim Downgrade konnte man die iTunes-Meldung ja auch umgehen.

    Habe keine Ahnung mehr, was ich noch versuchen soll.

    Nochmals Danke für die schnelle Antwort!

  •  bert (26. September 2009)

    Nutze iREB, um diese Fehlermeldungen zu vermeiden. Es kann aber auch schon reichen einfach den Computer mal neu zu starten oder den USB-Port zu wechseln, damit die Fehler ausbleiben.

    Dann kannst du OS 3.1 inklusive Jailbreak auf dein iPhone spielen und durch iREB wirst du, wie gesagt, die 16xx Fehler los.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>