MACNOTES

Veröffentlicht am  22.09.09, 14:55 Uhr von  

Microsoft will Apple Store-Angestellte für eigene Stores abwerben

MicrosoftEs ist Microsoft offenbar nicht genug, das Store-Konzept von Apple zu klauen: Laut The Loop werben sie derzeit gezielt Mitarbeiter der Apple Stores ab – mit dem Versprechen auf höhere Löhne und zusätzliche Bonuszahlungen. Und auch Chef Steve Ballmer kann sich ab sofort über einen höheren Betrag auf seinem Gehaltsscheck freuen.

Microsoft soll demnach einige Store-Manager kontaktiert haben, um sie für die neuen Microsoft-Stores zu gewinnen. Die handfesten Argumente: Eine bessere Bezahlung sowie zusätzliche Unterstützung bei eventuell nötigen Umzügen. Damit ist es für Microsoft aber noch längst nicht getan: Die neuen Mitarbeiter sollen ihrerseits noch weitere Apple-Mitarbeiter aus dem Einkauf abwerben. Generell kein schlechter Plan: Die Store-Mitarbeiter bei Apple sind gut ausgebildet und verfügen über ausreichend Fachwissen – und als Store Manager zählt weniger das Fachwissen über die Rechner an sich, sondern vor allem der Management-Aspekt. Wann die neuen Microsoft-Stores eröffnen werden, ist noch nicht bekannt, Stellenangebote gibt es aber zu Hauf.

Währenddessen gönnt Microsoft auch seinem gerne mal über Apple wetternden Geschäftsführer Steve Ballmer eine “kleine” Gehaltserhöhung, und das trotz sinkender Verkäufe seiner Firma: Ballmer erhält in Zukunft vier Prozent mehr Geld ($665.883 statt $640.833) wie eine Einreichung bei der US Securities and Exchange Commission zeigt. Zusätzlich wird er dieses Jahr noch eine Bonuszahlung erhalten, über dessen Höhe aber noch nichts bekannt ist. Generell sind das für ihn aber nur Kleckerbeträge: Ballmer besitzt insgesamt 408 Millionen Microsoft-Aktien, die aktuell rund 10 Milliarden Dollar wert sind.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 6 Kommentar(e) bisher

  •  Jim Panse sagte am 22. September 2009:

    “Generell sind das für ihn aber nur Kleckerbeträge: Ballmer besitzt insgesamt 408 Microsoft-Aktien, die aktuell rund 10 Milliarden Dollar wert sind.”

    Ich glaube nicht das 408 Microsoft Aktien einen Wert von mehr als 10 Milliarden Dollar haben, mit 408 Millionen Aktien würde man den Betrag schon eher erreichen. ;-)

    Antworten 
  •  kg sagte am 22. September 2009:

    Mist, da sind mir die Millionen herausgerutscht ;-) Danke!

    Antworten 
  •  Fritz sagte am 22. September 2009:

    ich unterstütze diese iniative…

    käufer: “hallo, ich würde mir gern einen pc kaufen..können sie mich beraten?”
    exarbeiter: “hallo. natürlich – gehen sie bitte zum apple store gleich um die ecke.”

    haha :)

    Antworten 
  •  Kay sagte am 22. September 2009:

    Wer von Apple zu Microsoft wechselt, hat sein Leben nicht verstanden ^-^

    Antworten 
  •  westernworld sagte am 22. September 2009:

    mir ist immer noch völlig unklar was ms damit eigentlich bezwecken will. was wollen sie dort verkaufen, windows in 16 versionen? ein serviceangebot für hardware aller pc hersteller bzw. für die probleme jeglicher hardware mit windows und das kostenlos, wobei wir wieder bei frage eins wären.

    ein horizontal aufgestellter konzern wie ms kann kraft natur der sache keinen einzelhandel betreiben und als reine imagemaßnahme wäre das dann doch ein bißchen teuer.

    ich hab’s sie wollen dem zune und ihrem bestimmt revolutionären tablett so zum durchbruch verhelfen. ich bin sicher das wird ein riesen erfolg.

    Antworten 
  •  Simón sagte am 23. September 2009:

    Ich denke mal, dass die M$ Stores (wie auch die Apple Stores) vor allem Neukunden anwerben sollen (In M$ Fall wohl eher: Switcher wieder “zurückholen” ;)
    Und mit der “Guru-Bar” (was ist das denn für ein Name?!), also die M$ Variante der Genius Bar ist mir auch noch so garnicht geheuer. Was wollen die denn da an Service bieten?
    „Mmmh ja, da brauchen Sie ein neues Netzteil, das können Sie gleich im Mediamarkt um die Ecke erwerben. Das wäre Typ 352G8. Typ 352D8 geht aber auch. Am Besten lassen Sie sich von einem Service-Techniker vor Ort nocheinmal beraten. Eine Anleitung, wie Sie das alte Netzteil ausbauen und das neue in das Gehäuse einsetzen finden Sie im Internet unter http://www.microsoft.com/de/toll-für-diese-info-hätte-ich-nicht-hier-her-kommen-müssen. Vielen Dank, besuchen Sie uns wieder“
    ;-)

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de